Abyss hat heute ein kostenloses Update von veröffentlicht Schwarze Wüste auf PlayStation 4, die hinzufügt die Klassen von Striker und Tamer. Die Stürmerin ist perfekt für diejenigen, die Nahkampf bevorzugen, während Tamer eine Expertin für mächtige AoE-Angriffe ist, die mit Hilfe ihres Partners ausgeführt werden. Das Update fügt auch einen neuen Weltboss hinzu, Karanda, auch bekannt als die Königin der Harpyien, und eine Verbesserung der Fähigkeiten erfahrener Abenteurer.

Zeichenklassen

  • Sturm: Der von einem Kampfkunstmeister ausgebildete Striker ist dank unzähliger Jahre anstrengenden Trainings zum Experten im Nahkampf geworden. Der Stürmer ist sehr geschickt darin, Nahkampfangriffe mit verheerenden Schlägen und Tritten auszuführen, um seine Gegner zu überwältigen.
  • Tamer: Tamer und sein treuer Tiergefährte Heilang, die von Haemo Island kommen und voller Bestien sind, kämpfen Seite an Seite, um ihre Feinde zu besiegen. Zusammen üben die beiden eine Reihe mächtiger AoE-Angriffe auf ihre Gegner aus, während sie ihre Beweglichkeit beibehalten und ihren Gegenangriffen ausweichen.

Weltboss

  • Karanda: Karanda führt die wilden Harpyien an und schützt seine Spezies vor fremden Eindringlingen, indem er beispiellose Geschwindigkeit und unglaubliche Stärke einsetzt. Mit Hilfe seiner Harpyien plant Karanda, in Delphe Knights Castle einzudringen. Abenteurer, die mutig genug sind, sich diesem furchterregenden Gegner zu stellen, werden die Königin der Harpyien am Karanda Ridge finden.

Neue Fähigkeit

  • Rabam Fähigkeiten: Nach Erreichen des 56-Levels können Abenteurer die neuen Gameplay-Funktionen verwenden, um zwei Fertigkeiten miteinander zu kombinieren und eine einzige leistungsstarke Fertigkeit zu erstellen.

Daran erinnern, dass Schwarze Wüste auf PlayStation 4 ist in der Veranstaltung enthalten PlayStation Double-Rabatte, der den 25% -Rabatt auf das Bundle der drei Spiele bietet, während PS + -Abonnenten den 50% -Rabatt bis November 22 erhalten.

Kommentare

Antworten