Besser als erwartet Q3-Ergebnisse

SANTA MONICA, Kalifornien - (BUSINESS WIRE) - Activision Blizzard, Inc. (Nasdaq: ATVI) gab heute die 2019-Ergebnisse für das dritte Quartal bekannt.

"Unsere Ergebnisse für das dritte Quartal übertrafen unsere vorherigen Prognosen für Umsatz und Ergebnis je Aktie", sagte Bobby Kotick, Vorstandsvorsitzender von Activision Blizzard. „Die jüngsten Markteinführungen haben für uns ein deutliches Wachstum unserer Zielgruppen ermöglicht Call of Duty® und weiterführende World of Warcraft® Franchise. Mit der Einführung von mobilen und kostenlosen Spielen auf der Basis unserer Franchise-Unternehmen sind wir überzeugt, dass wir die Zuschauerzahl, das Engagement und die Monetarisierung in unseren 100% igen Franchise-Unternehmen steigern können. Wir sind zuversichtlich, dass wir aufgrund des starken Inhalts der Pipeline und der Dynamik in den Bereichen Mobile, Export und Werbung weiterhin führend bei der Vernetzung und Einbindung der Welt durch epische Unterhaltung sein werden. "

Finanzkennzahlen

Q3

(in Millionen, außer EPS)

2019

Vorheriger Ausblick *

2018

GAAP-Nettoerlöse

$ 1,282

$ 1,105

$ 1,512

Auswirkungen von GAAP-AbgrenzungenA

($ 68)

($ 5)

$ 146

GAAP-EPS

$ 0.26

$ 0.05

$ 0.34

Non-GAAP-EPS

$ 0.38

$ 0.20

$ 0.42

Auswirkungen von GAAP-AbgrenzungenA

($ 0.06)

$ 0.10

* Vorheriger Ausblick wurde vom Unternehmen am 8 August, 2019 in seiner Gewinnveröffentlichung zur Verfügung gestellt.

Für das Quartal bis September 30, 2019 belief sich der nach GAAP ausgewiesene Nettoumsatz von Activision Blizzard auf 1.28 Mrd. USD, verglichen mit 1.51 Mrd. USD im dritten Quartal von 2018. Der GAAP-Nettoumsatz mit digitalen Kanälen belief sich auf 1.01 Mrd. USD. Die operative Marge nach GAAP betrug 19%. Der GAAP-Gewinn für die verwässerte Aktie betrug 0.26 USD, verglichen mit 0.34 USD für das dritte Quartal von 2018.

Für das Quartal, das mit Ende September endete, betrug 30, 2019, auf Non-GAAP-Basis die operative Marge von Activision Blizzard 27% und das Ergebnis je verwässerter Aktie betrug

Für das Quartal, das im September endete, betrug der operative Cashflow 30, 2019 und 309 Millionen US-Dollar. In den letzten zwölf Monaten belief sich der operative Cashflow auf 1.91 Mrd. USD.

GAAP- und Non-GAAP-Ergebnisse entnehmen Sie bitte den nachstehenden Tabellen.

Betriebsmetriken

Für das Quartal bis September 30, 2019, Activision Blizzards NettobuchungenB betrug 1.21 Mrd. USD, verglichen mit 1.66 Mrd. USD für das dritte Quartal von 2018. Netto BuchungenB Der Umsatz mit digitalen Kanälen belief sich auf 0.98 Mrd. USD, verglichen mit 1.44 Mrd. USD im dritten Quartal von 2018. Netzbuchungen im SpielC waren $ 0.71 Milliarden. Activision Blizzard monatlich aktive Benutzer (MAUs)D waren 316 Millionen.

Ausgewählte Business-Highlights

Activision Blizzard übertraf seinen Ausblick für das dritte Quartal, was auf eine über den Erwartungen liegende Leistung für zurückzuführen ist Call of Duty im Spiel und World of Warcraftsowie ein günstiges Kosten-Timing. Das Unternehmen startete mit erfolgreichen Starts für das vierte Quartal Call of Duty®: Mobil und weiterführende Call of Duty®: Modern Warfareund erreichte wichtige Meilensteine ​​für mehrere andere Franchise-Unternehmen. Activision Blizzard ist bestrebt, auf dieser Dynamik aufzubauen, da das Unternehmen in das Potenzial seiner Franchise-Unternehmen in 2020 und darüber hinaus investiert.

Activision

  • Im dritten Quartal von 2019:
    • Activision hatte 36 Millionen MAUsD.
    • Call of Duty®: Black Ops 4 Reichweite und Nettobuchungen von In-Game-Gegenständen stiegen im Vergleich dazu stark an Call of Duty®: WWII im dritten Quartal von 2018.
  • Der Oktober 1, 2019, Start von Call of Duty: Mobil Im ersten Monat wurden mehr als 100 Millionen Downloads durchgeführt und erreichten damit den Spitzenplatz in der mobilen App1
  • Im Oktober 25, 2019, Ruf der Pflicht: Modern Warfare ins Leben gerufen und wurde die meistverkaufte neue Premium-Spiel-Version des Jahres. In der ersten Woche wuchsen die Verkaufseinheiten im Vergleich zum Vormonat auf einen hohen Prozentsatz Ruf der Pflicht: Black Ops 4, mit starkem Konsolenwachstum und PC-Einheiten auf Battle.net® neue Höchststände erreichen.

Schneesturm

  • Im dritten Quartal von 2019:
    • Blizzard hatte 33 Millionen MAUsD.
    • World of Warcraft® klassisch fuhr den größten vierteljährlichen Anstieg der Abonnementpläne2 in der Franchise-Geschichte sowohl im Westen als auch im Osten.
    • Die Fans der Overwatch League des San Francisco Shock Besiegen Sie die Vancouver Titans im September im Wells Fargo Center in Philadelphia im Grand Finale. Das durchschnittliche Minutenpublikum der zweiten Staffel stieg im Jahresvergleich um 11,000%.3
  • Auf der BlizzCon im November 1, 2019, enthüllte Blizzard einige der aufregenden Inhalte in seiner Pipeline:
    • Hearthstone® Abstammung von Dragons ™ Erweiterung, geplant für die Veröffentlichung im vierten Quartal von 2019, und der neue Battlegrounds Auto-Battler-Modus, der bereits ab November verfügbar ist. 12, 2019,
    • World of Warcraft's nächste Erweiterung, Shadowlands, in 2020 starten,
    • Wacht® 2, die nächste große Tranche für das Franchise, und
    • Diablo® IV, die mit Spannung erwartete Fortsetzung des genreprägenden Franchise.

König

  • Im dritten Quartal von 2019:
    • King hatte 247 Millionen MAUsD.
    • Candy Crush ™ Mobile Franchise erreichen ein Jahr über das Jahr, angetrieben durch die Hinzufügung von Candy Crush Freunde Saga ™ die im Oktober 2018 ins Leben gerufen.
    • Süßigkeit Crush war erneut das umsatzstärkste Franchise in den US-amerikanischen Mobile-App-Stores.1
    • Die Werbung wuchs weiterhin profitabel, wobei die Nettobuchungen fast im Jahresvergleich lagen.

Unternehmensausblick

(in Millionen, außer EPS)

GAAP

Outlook

Non-GAAP

Outlook

Auswirkungen von GAAP

StundungenA

CY 2019

Nettoumsatz

$ 6,315

$ 6,315

$ 10

EPS

$ 1.56

$ 2.13

$ 0.04

Vollständig verwässerte Anteile

772

772

Q4 2019

Nettoumsatz

$ 1,812

$ 1,812

$ 834

EPS

$ 0.29

$ 0.43

$ 0.72

Vollständig verwässerte Anteile

774

774

Netto-BuchungenB 6.33 Mrd. USD für 2019 und 2.65 Mrd. USD für das vierte Quartal von 2019 werden erwartet.

Währungsannahmen für 2019 Outlook:

  • $ 1.15 USD / Euro für den aktuellen Ausblick (im Vergleich zum Durchschnitt von $ 1.12 für 2018); und
  • $ 1.23 USD / Britisches Pfund Sterling für den aktuellen Ausblick (im Vergleich zum Durchschnitt von $ 1.30 für 2018).
  • Hinweise: Unsere Finanzprognose beinhaltet die prognostizierten Auswirkungen unseres Devisenabsicherungsprogramms.

Conference Call

Heute bei 4: 30 pm EST veranstaltet das Management von Activision Blizzard eine Telefonkonferenz und einen Webcast, um die Ergebnisse des Unternehmens für das abgelaufene Quartal zu besprechen. Das Unternehmen begrüßt alle Mitglieder der Finanz- und Mediengemeinschaft sowie andere interessierte Kreise zu einem Besuch https://investor.activision.com um die Telefonkonferenz über 866-548-4713 in den USA mit dem Passcode 8907639 abzuhören. Eine Wiederholung des Anrufs ist auch nach Beendigung des Anrufs verfügbar https://investor.activision.com/events.cfm.

Über Activision Blizzard

Activision Blizzard, Inc., Mitglied von Fortune 500 und S & P 500, ist ein führendes unabhängiges Unternehmen für interaktive Unterhaltung. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören, einschließlich Activisions Call of Duty®, Spyro® und Crash ™, Blizzard Entertainments World of Warcraft®, Overwatch®, Hearthstone®, Diablo®, StarCraft® und Heroes of the Storm® und King's Candy Crush ™, Bubble Witch ™ und Farm Heroes ™. Das Unternehmen ist eines der Fortunes-Unternehmen, für die 100 Best Companies To Work® ist. Activision Blizzard hat seinen Hauptsitz in Santa Monica, Kalifornien, und ist weltweit tätig. Weitere Informationen zu Activision Blizzard und seinen Produkten finden Sie auf der Website des Unternehmens. www.activisionblizzard.com.

1 Für App Annie Intelligence für die jeweiligen Regionen, App Stores und Perioden.
2 Monatliche oder längerfristige Abonnements.
3 Für Nielsen.

A Nettoeffekt aus der Bilanzierung von Umsatzabgrenzungen für bestimmte unserer online-fähigen Produkte. Wir konnten Online-Dienste und / oder -Dienste bereitstellen. sind in der Regel weniger als ein Jahr. Die damit verbundenen Umsatzkosten werden als Aufwand erfasst. Die Auswirkung von Änderungen von Abgrenzungen bezieht sich auf den Nettoeffekt von Ertragsabgrenzungen bei der Behandlung von Erträgen, den Zwecken von EPS, den damit verbundenen Abgrenzungen bei der Behandlung und den damit verbundenen Steuereffekten. International betrachtet schließt das Management die Auswirkungen dieser Änderung der Umsatzerlöse von den Umsatzerlösen und den damit verbundenen Umsatzerlösen aus, wenn es die Betriebsleistung des Unternehmens bewertet, zukünftige Perioden plant, prognostiziert und analysiert und die Leistung des Managementteams bewertet. Das Management ist der Ansicht, dass dies angemessen ist, da dies eine Analyse der Leistung auf der Grundlage des Zeitpunkts der tatsächlichen Transaktionen mit unseren Kunden ermöglicht. Darüber hinaus glaubt das Management an die Reduzierung der Einnahmen und an die Einnahmen unseres Betriebssystems.

B Net Bookings ist ein Netzwerk von Produkten und Dienstleistungen. Auswirkungen von Stundungen.

C In-Game-Nettobuchungen umfassen hauptsächlich den Nettobetrag an herunterladbaren Inhalten und Mikrotransaktionen während des Berichtszeitraums und entsprechen den Nettoeinnahmen im Spiel ohne die Auswirkungen von Stundungen.

D Monatlich aktiver Benutzer ("MAU") Definition: Wir überwachen MAUs als Schlüsselmaß für die Gesamtgröße unserer Benutzerbasis. MAUs sind die Anzahl der Personen, die auf einen bestimmten Monat zugegriffen haben. Wir berechnen durchschnittliche MAUs in einem Zeitraum, indem wir die Gesamtzahl der Monate addieren. Eine Person, die auf zwei unserer Spiele zugegriffen hat, wird als zwei Benutzer gezählt. Darüber hinaus gelten zwei technische Einschränkungen für Activision und King als zwei Benutzer, wenn eine Person im relevanten Zeitraum auf zwei Plattformen oder Geräten auf dasselbe Spiel zugreift. Für Blizzard eine Person, die über eine einzige Benutzerplattform auf dasselbe Spiel zugreift.

Non-GAAP-Finanzkennzahlen: Als Ergänzung zu unseren Finanzkennzahlen gemäß den US-amerikanischen Rechnungslegungsgrundsätzen ("GAAP") legt Activision Blizzard bestimmte nicht GAAP-konforme Kennzahlen zur finanziellen Leistung vor. Diese nicht GAAP-konformen Finanzkennzahlen sollen nicht isoliert von den nach GAAP erstellten und präsentierten Finanzinformationen betrachtet werden, sie ersetzen diese oder sind wichtiger als diese. Darüber hinaus weisen diese Non-GAAP-Kennzahlen Einschränkungen auf, da sie nicht die gemäß GAAP ermittelten Posten der Ertragslage des Unternehmens widerspiegeln.

Activision Blizzard liefert den Nettogewinn (-verlust), den Gewinn (-verlust) pro Aktie, die operative Marge und die Leitlinien, einschließlich (gemäß GAAP) und ausschließlich (nicht nach GAAP) bestimmter Posten. Das Folgende ist ein Beispiel für Wechselkursschwankungen. Darüber hinaus liefert Activision Blizzard das EBITDA (definiert als GAAP-Nettogewinn (-verlust) vor Zinsaufwand (-ertrag), Ertragsteuern, Abschreibungen und Amortisationen) und das bereinigte EBITDA (definiert als Non-GAAP-Betriebsmarge) (siehe Non-GAAP-Finanzkennzahl unten) ) vor Abschreibung). In den nicht GAAP-konformen Finanzkennzahlen sind die folgenden Posten je nach Berichtszeitraum nicht enthalten:

  • Aufwendungen im Zusammenhang mit aktienbasierten Vergütungen;
  • die Abschreibung immaterieller Vermögenswerte aus der Kaufpreisabrechnung;
  • Gebühren und andere Kosten im Zusammenhang mit der Akquisition von King, langfristige Schulden, Refinanzierung langfristiger Schulden, einschließlich Strafen
  • Umstrukturierung und damit verbundene Kosten;
  • sonstige nicht zahlungswirksame Aufwendungen aus der Umgliederung bestimmter kumulierter Umrechnungsanpassungen in das Ergebnis, wie nach GAAP gefordert;
  • Die Ertragsteueranpassungen im Zusammenhang mit den oben genannten Positionen (nicht GAAP-konforme Steuern auf Ertragsteuern) werden auf Basis des GAAP-Vorsteuerergebnisses nach ASC 740 berechnet, das eine jährliche effektive Steuersatzmethode anwendet die Ergebnisse); und
  • wesentliche diskrete steuerbezogene Elemente, einschließlich des im Dezember 2017 erlassenen Tax Cuts and Jobs Act, sowie andere ungewöhnliche oder eindeutige steuerbezogene Posten und Aktivitäten.

In Zukunft wird Activision Blizzard möglicherweise auch prüfen, ob andere Posten bei der Berechnung der vom Unternehmen verwendeten Non-GAAP-Finanzkennzahlen ebenfalls ausgeschlossen werden sollten. Das Management ist der Ansicht, dass die Darstellung dieser Non-GAAP-Finanzkennzahlen den Anlegern zusätzliche nützliche Informationen zur Verfügung stellt, um die Finanz- und Betriebsleistung von Activation Blizzard zu messen. Insbesondere ermöglichten die Maßnahmen den Vergleich der operativen Leistung mit Zeiträumen und mit Hilfe von Investoren, um die operativen Ergebnisse von Activision Blizzard besser zu verstehen, indem bestimmte Elemente ausgeschlossen wurden, die möglicherweise auf das Kerngeschäft, die operativen Ergebnisse oder die zukünftigen Aussichten des Unternehmens hinweisen. Darüber hinaus berücksichtigen wir quantitative und qualitative Faktoren bei der Beurteilung der Auswirkungen von Posten, die erheblich sein können oder die eine laufende finanzielle und geschäftliche Leistung oder Entwicklung beeinflussen könnten. International verwendet das Management diese nicht GAAP-konformen Finanzkennzahlen, um die Betriebsergebnisse des Unternehmens zu beurteilen und die Einhaltung des Fremdfinanzierungskonzepts des Unternehmens sowie bei der Planung und Prognose zu messen.

Activision Blizzards nicht GAAP-konforme Finanzkennzahlen, nicht GAAP-konformes Ergebnis je Aktie, nicht GAAP-konforme operative Marge und nicht GAAP-konformes oder bereinigtes EBITDA stimmen überein keine standardisierte Bedeutung haben. Daher können andere Unternehmen die gleichen oder ähnlich bezeichneten Maßnahmen anwenden, jedoch andere Elemente ausschließen, die Anlegern möglicherweise eine vergleichbare Einschätzung der Performance von Activision im Verhältnis zu anderen Unternehmen ermöglichen.

Blizzards GAAP sowie Non-GAAP-Ergebnisse und Ausblick - ADAP-Maßnahmen und Bereitstellung eines Abgleichs, der die vorgenommenen Anpassungen anzeigt und beschreibt.

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen: Die hierin enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen sind, sind Aussagen über: (1) Prognosen von Erträgen, Aufwendungen, Erträgen oder Verlusten, Erträgen oder Verlusten pro Aktie, Cashflows oder anderen finanziellen Posten ; (2) Erklärungen zu unseren Plänen und Zielen, einschließlich derjenigen im Zusammenhang mit (3) Aussagen über die zukünftige finanzielle oder operative Leistung, einschließlich der Auswirkungen von Steuerposten darauf; und (4) Aussagen von Annahmen, die solchen Aussagen zugrunde liegen. Das Unternehmen verwendet Wörter wie "Ausblick", "Prognose", "Wille", "könnte", "sollte", "würde", "sein", "planen", "plant", "glaubt", "kann" , "Könnte", "erwartet", "beabsichtigt", "beabsichtigt als", "erwartet", "schätzt", "Zukunft", "positioniert", "Potenzial", "Projekt", "bleibt" geplant, "" Setzen auf, "" vorbehaltlich, "bevorstehend" "und andere ähnliche Ausdrücke, um zukunftsgerichtete Aussagen zu identifizieren. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen geschäftlichen und wirtschaftlichen Risiken, Einschätzungen von Erwartungen, Einschätzungen und Prognosen über unser Geschäft und sind von Natur aus unsicher und schwer vorhersehbar.

Wir weisen darauf hin, dass eine Reihe relevanter Faktoren dazu führen kann, dass zukünftige Ereignisse und andere zukünftige Ereignisse von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten abweichen. Zu diesen Faktoren gehören, ohne darauf beschränkt zu sein,: unsere Fähigkeit, populäre, qualitativ hochwertige Titel zeitnah zu liefern; Fähigkeit, die Erwartungen der Verbraucher in Bezug auf unsere Marken, Spiele, Dienstleistungen und / oder Geschäftspraktiken zu erfüllen; Konzentration der Einnahmen auf eine geringe Anzahl von Titeln; das Wachstum des Neugeschäfts, die Entwicklung des Neugeschäfts, die Entwicklung des Neugeschäfts; unsere Fähigkeit, unsere prognostizierten Restrukturierungspläne umzusetzen; wachsende Bedeutung der Einnahmen aus digitalen Vertriebskanälen; Risiken im Zusammenhang mit dem Einzelhandelsgeschäftsmodell; wesentlicher Einfluss von Drittanbieter-Plattformen auf unsere Produkte und Kosten; Erfolg und Verfügbarkeit von Videospielkonsolen, die von Dritten hergestellt werden; Risiken im Zusammenhang mit dem freien Geschäftsmodell; Risiken und Kosten im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren; Änderungen der Steuersätze oder des Risikos zusätzlicher Steuerverbindlichkeiten sowie das Ergebnis aktueller oder zukünftiger Steuerstreitigkeiten; schnelle Änderungen der Technologie- und Industriestandards; Wettbewerb, auch durch andere Unterhaltungsformen; unsere Fähigkeit, Produkte zu angenommenen Preisniveaus zu verkaufen; unsere Fähigkeit, qualifiziertes Personal anzuziehen, zu halten und zu motivieren; Verlassen Sie sich bei der Entwicklung einiger unserer Softwareprodukte auf externe Entwickler. die Höhe der Schulden und die Beschränkungen, die die Covenants in den Vereinbarungen über unsere Schulden auferlegt haben; Gegenparteirisiken in Bezug auf Kunden, Lizenznehmer, Lizenzgeber und Hersteller; Ansprüche auf geistiges Eigentum; Produktpiraterie und unerlaubtes Kopieren unserer Produkte; Risiken und Unsicherheiten bei der Geschäftstätigkeit außerhalb der USA; Wechselkursschwankungen; zunehmende Regulierung unseres Geschäfts, unserer Produkte und unseres Vertriebs in Schlüsselgebieten; Einhaltung von sich ständig weiterentwickelnden Gesetzen und Vorschriften zum Datenschutz; potenzielle Datenverletzungen und andere Cybersicherheitsrisiken; und die anderen Faktoren, die unter „Risikofaktoren“ in Teil I, Punkt 1A unseres Geschäftsberichts auf Formular 10-K für das Geschäftsjahr zum Dezember 31, 2018 aufgeführt sind.

Die zukunftsgerichteten Aussagen übernehmen keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren. Es wird angenommen, dass diese Aussagen wahr sind, wenn sie gemacht werden. Letztendlich können sie sich als falsch herausstellen. Diese Aussagen sind Garantien für zukünftige Leistungen und Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren.

(Tabellen folgen)

ACTIVISION BLIZZARD, INC. UND TOCHTERGESELLSCHAFTEN

VERKÜRZTE KONSOLIDIERTE JAHRESRECHNUNG

(Ungeprüft)

(Beträge in Millionen, außer für Aktiendaten)

Drei Monate bis September 30,

Neun Monate bis September 30,

2019

2018

2019

2018

Nettoumsatz

Produktverkäufe

$

260

$

263

$

1,276

$

1,447

Abonnements, Lizenzen und andere Einnahmen 1

1,022

1,249

3,227

3,672

Nettoumsatz insgesamt

1,282

1,512

4,503

5,119

Kosten und Ausgaben

Umsatzkosten - Produktverkauf:

Produktkosten

137

127

388

416

Lizenzgebühren für Software, Amortisation und Lizenzen für geistiges Eigentum

9

20

171

214

Umsatzkosten - Abonnement, Lizenzierung und Sonstiges:

Spielbetrieb und Vertriebskosten

246

257

714

777

Lizenzgebühren für Software, Amortisation und Lizenzen für geistiges Eigentum

50

109

164

278

Produktentwicklung

210

263

702

776

Verkauf und Marketing

182

263

580

741

Allgemein und administrativ

177

208

527

623

Umstrukturierung und damit verbundene Kosten

24

-

104

-

Gesamtkosten und Ausgaben

1,035

1,247

3,350

3,825

Betriebsergebnis

247

265

1,153

1,294

Zinsen und sonstige Aufwendungen (Erträge), netto

(2

)

13

(33

)

67

Verlust beim Erlöschen von Schulden

-

40

-

40

Ergebnis vor Ertragsteueraufwand (Nutzen)

249

212

1,186

1,187

Ertragsteueraufwand (Nutzen)

45

(48

)

208

25

Jahresüberschuss

$

204

$

260

$

978

$

1,162

Grundeinkommen für Stammaktien

$

0.27

$

0.34

$

1.28

$

1.53

Gewichtete durchschnittliche ausstehende Stammaktien

767

763

766

761

Verwässertes Ergebnis für Stammaktien

$

0.26

$

0.34

$

1.27

$

1.51

Gewichtete durchschnittliche ausstehende Stammaktien unter Annahme einer Verwässerung

771

771

770

771

1

Abonnement-, Lizenz- und sonstige Einnahmen sind Einnahmen aus World of Warcraft-Abonnements, Lizenzgebühren für unsere Produkte und Franchises, herunterladbare Inhalte, Mikrotransaktionen und sonstige Einnahmen.

ACTIVISION BLIZZARD, INC. UND TOCHTERGESELLSCHAFTEN

VERKÜRZTE KONSOLIDIERTE BILANZEN

(Ungeprüft)

(Beträge in Millionen)

30. September 2019 1

31. Dezember 2018 2

Aktiva

Umlaufvermögen

Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

$

4,939

$

4,225

Forderungen, netto

386

1,035

Vorräte, netto

102

43

Software-Entwicklung

240

264

Sonstige kurzfristige Vermögenswerte

345

539

Gesamten Umlaufvermögens

6,012

6,106

Software-Entwicklung

109

65

Immobilien und Ausrüstung, netto

249

282

Latente Steuern, netto

357

458

Sonstige Vermögensgegenstände

731

482

Immaterielle Vermögenswerte, netto

583

735

Wohlwollen

9,764

9,762

Gesamtvermögen

$

17,805

$

17,890

Verbindlichkeiten und Eigenkapital

Kurzfristige Verbindlichkeiten

Verbindlichkeiten

$

274

$

253

Umsatzabgrenzung

695

1,493

Rückstellungen und sonstige Verbindlichkeiten

782

896

Summe kurzfristige Verbindlichkeiten

1,751

2,642

Langfristige Schulden, netto

2,674

2,671

Latente Steuern, netto

23

18

Sonstige Verbindlichkeiten

1,122

1,167

Gesamtverbindlichkeiten

5,570

6,498

Eigenkapital

Stammaktien

-

-

Zusätzliches eingezahltes Kapital

11,116

10,963

Eigene Aktien

(5,563

)

(5,563

)

Gewinnrücklagen

7,289

6,593

Kumulierter sonstiger umfassender Verlust

(607

)

(601

)

Total Eigenkapital

12,235

11,392

Gesamtverbindlichkeiten und Eigenkapital

$

17,805

$

17,890

1

Im ersten Quartal von 2019 haben wir einen neuen Standard für die Leasingbilanzierung eingeführt. Durch den neuen Standard für die Leasingbilanzierung haben sich unsere sonstigen Vermögenswerte, Rückstellungen und sonstigen Verbindlichkeiten und sonstigen Verbindlichkeiten zum 30-September und 2019-September erhöht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Formular 10-Q für die drei Monate bis September 30, 2019.

2

In den drei Monaten nach Ende von 31, 2019, haben wir einen Betrag ermittelt, der im vierten Quartal von 2018 hätte verbucht werden müssen, um den Ertragsteueraufwand um 35 Mio. USD zu senken. 2018-K für das Geschäftsjahr zum Dezember 10, 31. Unsere Bilanz zum Dezember 2019, 31, wie oben dargestellt, wurde angepasst, um die Korrektur widerzuspiegeln. Weitere Informationen finden Sie in unserem Formular 2018-Q für die drei Monate bis September 10, 30.

ACTIVISION BLIZZARD, INC. UND TOCHTERGESELLSCHAFTEN

ÜBERLEITUNG DES GAAP-Nettoertrags auf NICHT-GAAP-MASSNAHMEN

(Beträge in Millionen, außer für Aktiendaten)

Drei Monate mit Ende September 30, 2019

Nettoumsatz

Umsatzkosten
- Produktverkauf:
Produktkosten

Umsatzkosten
- Produktverkauf:
Software
Lizenzgebühren und
Amortisierung

Umsatzkosten
- Subs / Lic / Andere:
Spielbetrieb
und Distribution
Kosten

Umsatzkosten
- Subs / Lic / Andere:
Software
Lizenzgebühren und
Amortisierung

Produkt
Entwicklung

Verkauf und
Marketing

Allgemeines und
Administrative

Umstrukturierung
und damit zusammenhängende
Kosten

Gesamtkosten und
Kosten

GAAP-Messung

$

1,282

$

137

$

9

$

246

$

50

$

210

$

182

$

177

$

24

$

1,035

Aktienbasierte Vergütung1

-

-

(1

)

-

-

(7

)

(2

)

(17

)

-

(27

)

Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte2

-

-

-

-

(48

)

-

-

(2

)

-

(50

)

Umstrukturierung und damit verbundene Kosten3

-

(4

)

-

-

-

-

-

-

(24

)

(28

)

Non-GAAP-Messung

$

1,282

$

133

$

8

$

246

$

2

$

203

$

180

$

158

$

-

$

930

Nettoeffekt aus abgegrenzten Erträgen und damit verbundenen Umsatzkosten4

$

(68

)

$

(7

)

$

(6

)

$

(1

)

$

(1

)

$

-

$

-

$

-

$

-

$

(15

)

Betriebs
Einkommen

Nettoeinkommen

Grundeinkommen
pro Anteil

Verwässertes Ergebnis
pro Anteil

GAAP-Messung

$

247

$

204

$

0.27

$

0.26

Aktienbasierte Vergütung1

27

27

0.03

0.03

Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte2

50

50

0.06

0.06

Umstrukturierung und damit verbundene Kosten3

28

28

0.04

0.04

Auswirkungen auf die Einkommenssteuer aus den obigen Punkten5

-

(14

)

(0.02

)

(0.02

)

Non-GAAP-Messung

$

352

$

295

$

0.38

$

0.38

Nettoeffekt aus abgegrenzten Erträgen und damit verbundenen Umsatzkosten4

$

(53

)

$

(48

)

$

(0.06

)

$

(0.06

)

Kontakte

Activision Blizzard, Inc.
Investoren und Analysten:
ir@activisionblizzard.com
or
Drücken Sie:
pr@activisionblizzard.com

Lesen Sie hier die ganze Geschichte

Quelle BUSINESS WIRE