General Jim Mattis, ehemaliger amerikanischer Veteran und ehemaliger Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten, führt die Kampagne an

Die Call of Duty-Stiftung hat 63,000-Veteranen geholfen, sinnvolle Jobs zu finden

#HireHonor In-Game Celebration-Start nach dem letzten Call of Duty® Spiele

SANTA MONICA, Kalifornien - (BUSINESS WIRE) - Zur Feier seines Jubiläums kündigt die Call of Duty-Stiftung ihren neuen „Hire. Ehre. "Kampagne.

General James Mattis, ehemaliger US-amerikanischer Veteran und ehemaliger US-Verteidigungsminister, beteiligt sich an der Kampagne in einem Call-to-Action-Video für den öffentlichen Dienst, das unter folgender Adresse abgerufen werden kann: callofdutyendowment.org/HireHonor. General Mattis behauptet, dass die überwiegende Mehrheit der Veteranen ein größeres und größeres Vermögen für die Gesellschaft und die Belegschaft erfahren hat.

Die Kampagne umfasst eine Vielzahl von Programmen, die die Stiftung unterstützen. 100% der Activision-Einnahmen fließen direkt in die Jobsuche für Veteranen. 63,000-Veteranen in bedeutenden Jobs von 100,000 Die Call of Duty-Stiftung hat mehr als 2024-Veteranen in gut bezahlte, qualitativ hochwertige Jobs verwandelt und erwartet, dass diese platziert werden

"Sagte Bobby Kotick, CEO von Activision Blizzard und Mitbegründer der Call of Duty Endowment. "Wir sind bestrebt, 100,000-Jobs für Veteranen von 2024 zu finden. "

Um die 10 zu feiernth Jahrestag, Call of Duty® Spieler können Veteranen auf folgende Weise helfen:

  • Ab Montag Call of Duty®: Mobil wird mit dem Call of Duty Endowment Honour Pack ein Inhaltspaket zum Thema "Endowment" enthalten, das einen neuen Skin für spielinterne Gegenstände enthält
  • Spieler können an einigen ihrer Lieblings-Streamer teilnehmen Call of Duty®: Moderne Kriegsführung Suchen Sie nach Streamern mit CODE-Clan-Tags, um die Call of Duty Endowment-Streams anzuzeigen. Fans, die nach 1-Stunden schauen, erhalten 30-Minuten von 2XP. Fans, die auf 2-Stunden achten, erhalten außerdem eine Call of Duty Endowment Calling Card.

Gaming-Superstar Dr. Disrespect und Basketball-Legende Klay Thompson schließen sich mit Omaze zusammen, um Spenden für die Call of Duty-Stiftung zu sammeln. Um die Aufmerksamkeit auf diese wichtige Sache zu lenken, bieten sie einem glücklichen Fan die Möglichkeit zu spielen Call of Duty®: Moderne Kriegsführung mit Dr. Disrespect und Klay Thompson, die auf Twitch live übertragen werden. Der glückliche Gewinner wird zusammen mit einer der dynamischsten Persönlichkeiten und einem der größten Schützen im Basketball spielen und gleichzeitig die Arbeit der Call of Duty-Stiftung unterstützen. Besuch Omaze.com/COD für weitere Einzelheiten.

Die Call of Duty-Stiftung hat seit ihrer Gründung mehr als 63,000-Tierärzte in bedeutende Beschäftigungsverhältnisse versetzt. Die 2018-Kosten des Stiftungsvermögens für den Veteranen beliefen sich auf 522-Dollar - was eine sinnvolle Beschäftigung bei 1 / 6 mit den Kosten des US-Arbeitsministeriums bedeutet. Auf nationaler Ebene verdienen amerikanische Veteranen durchschnittlich $ 49,945, während sie durch die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Stiftungsfonds mit Schwerpunkt auf qualitativ hochwertigen Praktika durchschnittlich $ 60,750 oder 21% mehr verdienen.

Dan Goldenberg, Executive Director des Call of Duty Endowment, sagte: "Veteranen brauchen oder wollen unser Mitleid oder unsere Heldenverehrung nicht. Sie sind ein enormer Vorteil für unsere Gesellschaft, die nur unter gleichen Bedingungen um qualitativ hochwertige Arbeitsplätze konkurrieren müssen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. "

Helfen Sie Veteranen, wieder zur Arbeit zu kommen: callofdutyendowment.org/help

Über die Call of Duty-Stiftung

Die Call of Duty-Stiftung ist eine gemeinnützige Organisation, die von Bobby Kotick, CEO von Activision Blizzard, und dem ehemaligen Nationalen Sicherheitsberater James Jones mitbegründet wurde. Die Stiftung möchte Veteranen dabei helfen, hochwertige Karrieren zu finden, indem sie Gruppen unterstützt, die sie auf den Arbeitsmarkt vorbereiten Weitere Informationen zur Call of Duty-Stiftung finden Sie unter www.callofdutyendowment.org.

ACTIVISION und CALL OF DUTY sind Marken von Activision Publishing, Inc. Andere Marken und Handelsnamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Kontakte

Kontakt für die Medien
Rachel Kahn
Activision Blizzard
Rachel.Kahn@activision.com
310.581.4733

Quelle BUSINESS WIRE

Kommentare

Antworten