In den letzten Stunden hat der Game Director von Wacht, Jeff Kaplan, wollte seine Solidarität mit Chung ausdrücken "Blitzchung”Ng Wai, der Pro-Spieler der Hearthstone-Großmeister bestraft von Blizzard nach den Aussagen des Spielers zugunsten der Demonstranten a Hong Kong. 

Blitzchung war nicht nur für ein Jahr von der Wettkampfszene ausgeschlossen, er sah auch, dass alle seine Turniergewinne von Blizzard abgehoben wurden. Obwohl das Unternehmen einen kleinen Schritt zurückgegangen ist, indem es dem Spieler die Preise zurückgegeben und die Sperre auf sechs Monate herabgesetzt hat, reicht dies für Kaplan nicht aus, und die Strafe sollte noch weiter gehen reduziert oder ganz gestrichen. 

"Ich bin offensichtlich ein großer Befürworter der Meinungsfreiheit; Das ist mir sehr wichtig. Ich denke, die Bestrafung war zu hart und ich fühlte mich sehr erleichtert, als sie sein Geld zurückgaben. Ich denke, es war extrem wichtig. "

Jeff Kaplan gab jedoch an, dass dies sein ist persönliche Meinung, und das spiegelt möglicherweise nicht die Visionen des Unternehmens wider.