Vor 25 Jahren betrat Sony die Spielewelt mit dem ersten, unvergesslichen Playstation, Konsole, die eine neue Ära eröffnet hat. Zu diesem Anlass organisierte das japanische Unternehmen i PlayStation Awards 2019 An diesem Tag: Hier sind alle Gewinner der Spiele in ihre jeweiligen Kategorien unterteilt.

Platinpreis

Spiele, bei denen mindestens eine Million Kopien sowohl physisch als auch digital verbreitet wurden

  • Gott des Krieges (Sony Interactive Entertainment / SIE Santa Monica Studio)
  • Kingdom Hearts III (Quadratisches Enix)
  • Marvels Spider-Man (Sony Interactive Entertainment / Insomniac Games)
  • NieR: Automata (Square Enix / Platinum Games)
  • Red Dead Redemption 2 (Rockstar-Spiele)

Goldpreis

Spiele, die mindestens über 500.000 verteilte Kopien sowohl physischer als auch digitaler Art erzielt haben

  • Ace Combat 7: Unbekannter Himmel (Bandai Namco Entertainment)
  • Ruf der Pflicht: Black Ops IIII (Sony Interactive Entertainment / Activision / Treyarch)
  • Devil May Cry 5 (Capcom)
  • FIFA 19 (Elektronische Künste)
  • FIFA 20 (Elektronische Künste)
  • Monster Hunter World: Eisgeboren (Capcom)
  • Pro Evolution Soccer 2019 (Konami)
  • Resident Evil 2 (Capcom)
  • Sekiro: Shadows Die Twice (Von Software)

PlayStation Network Award

Die drei meistverkauften Spiele im PlayStation Network von 1 Oktober 2018 bis 30 September 2019

  • FIFA 19 (Elektronische Künste)
  • Fortnite (epische Spiele)
  • Monster Hunter World: Eisgeboren (Capcom)

User-Choice-Auszeichnung zum PlayStation 25-Jubiläum

Die fünf Spiele, die in den letzten 24-Jahren die PlayStation Awards gewonnen haben, wurden von japanischen und asiatischen Nutzern gewählt

  • Dragon Quest XI: Echos eines schwer fassbaren Zeitalters (Square Enix / Orca)
  • Gott des Krieges (Sony Interactive Entertainment / SIE Santa Monica Studio)
  • The Last of Us Remastered (Sony Interactive Entertainment / Frecher Hund)
  • Marvels Spider-Man (Sony Interactive Entertainment / Insomniac Games)
  • Monster Hunter World: Eisgeboren (Capcom)
  • NieR: Automata (Square Enix / Platinum Games)
  • Person 5 (Atlus)

PlayStation 25th Anniversary Special Award

  • Kampfarena Toshinden (Takara Tomy)
  • Dynasty Warriors 3 (Koei Tecmo Spiele)
  • Final Fantasy VII (Square Enix)
  • Metal Gear Solid (Konami)
  • Monster Hunter Freedom Unite (Capcom)
  • Resident Evil (Capcom)
  • Ridge Racer (Bandai Namco Entertainment)
  • Yakuza (Sega)

PlayStation VR-Auszeichnung

Die drei Titel, die am meisten zum Verkauf von PlayStation VR beigetragen haben (von 1 Oktober 2018 bis 30 September 2019). Ohne die letztjährigen Gewinnertitel.

  • Ace Combat 7: Unbekannter Himmel (Bandai Namco Entertainment)
  • Astro Bot: Rettungsmission (Sony Interactive Entertainment / SIE Japan Studio)
  • Beat Saber (Beat Spiele)

Indie & Developer Award

Die drei Spiele, die zur Expansion von PlayStation in der Indie-Welt beigetragen haben (veröffentlicht zwischen Oktober 2018 und September 2019)

  • Hardcore Mecha (Arc System Works / Spielquelle Unterhaltung / RocketPunch-Spiele)
  • Hohlritter (Team Cherry)
  • Human Fall Flat (Teyon Japan)
  • Verkocht! 2 (Team17 / Ghost Town Games)
  • Enträtsle zwei (Electronic Arts)

Viele Spiele, die Aufmerksamkeit verdienen und folglich der jeweiligen Preise gewonnen werden. Sie stimmen mit dem überein, was Sony zum Zeitpunkt der Veröffentlichung getan hat PlayStation Awards 2019?