Sony hat ein Musikvideo mit verschiedenen Titeln für entfernt PlayStation 4 nach einem Vorwurf des Plagiats. Das Video wurde von Sony Interactive Entertainment Japan Asia veröffentlicht.

In dieser riesigen Werbung gab es Clips von 16-Spielen, aber der Vorwurf betrifft die Animation dieses Videos. Die Animationswebsite Catsuka hat ein Video erstellt, das Sie unten sehen können. Es vergleicht das, was Sony gemacht hat, mit den Originalquellen, aus denen es "inspiriert" wurde.

Wie berichtet von DualShockers, der Animationsdirektor hinter dem Video, ist Kevin Bao, dem bereits Plagiat vorgeworfen wird eine andere Animation.

Sony hat noch keinen Kommentar zum Vorwurf des Plagiats abgegeben. Derzeit ist nicht bekannt, ob die Animationen intern durchgeführt oder anderen Personen oder Unternehmen anvertraut wurden. Unten sehen Sie das von Sony aufgeladene Video W Spielen. Wir warten auf Aussagen des Unternehmens, aber wie oben zu sehen ist, scheint der Vorwurf eindeutig begründet zu sein.