Monster Hunter World Iceborne e Horizon Zero Dawn: Die gefrorene Wildnis haben Einstellungen und Themen sehr ähnlich zueinander und so sind die Spieler des Jagdspiels von Capcom erhalten einige Boni aus dem Spiel von Guerrilla Games. Die erste Mission ist bereits im Gange, aber zwei weitere werden im Dezember eintreffen und für einen begrenzten Zeitraum verfügbar sein.

Das Entwicklerteam von Monster Hunter World sprach in einem Interview über diese neuen Missionen Video 4 Dezember 2019 veröffentlicht. Bei der zweiten und dritten Quest werden Spieler mit speziellen Aufgaben betraut, die sie nach Abschluss mit spezieller Ausrüstung mit dem Thema „Horizon Zero Dawn“ belohnen, sowohl für den Jäger als auch für seinen treuen pelzigen Begleiter.

Die zweite Mission beginnt am 13 Dezember und wird eine anvisieren Zinogre Stigeo. Seine Beseitigung ermöglicht es, eine leichte Armbrust und eine Reihe von Rüstungen zu schaffen, die die "SchildweberVon Aloy.

Die dritte Mission beginnt am 27 Dezember und sein Ziel wird das berüchtigte sein Deviljho Savage. Nach Abschluss können die Spieler Aloys Bogen verbessern und neue Banuk-Rüstungssets sowie verschiedene andere Gegenstände herstellen.

Sehen Sie sich das folgende Video an, um einen Überblick über das aktuelle Ereignis zu erhalten. In der Zwischenzeit können Sie Ihre Waffen schärfen und in Monster Hunter World Iceborne eintauchen.