Die renommierten Auszeichnungen der 2019 Spiel-Preise Sie haben die Veranstaltung gerade abgeschlossen und wie jedes Jahr präsentiert Geoff Kneighley Meister der Veranstaltung, die die verschiedenen ankündigte Gewinner.

Wie man triumphiert Titel des Jahres war Sekiro: Shadow Die Twice, Videospiel, das einen harten Wettbewerb mit Titeln des Kalibers Der Tod Stranding (Kojima Productions), Steuern (Abhilfe, 505-Spiele) o Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo).

Aber was waren die Gewinner? Lass es uns gemeinsam in diesem Artikel herausfinden.

Spiel des Jahres:

  • Steuern
  • Der Tod Stranding
  • Resident Evil 2
  • Sekiro: Schatten sterben zweimal
  • Super Smash Bros. Ultimate
  • Die äußeren Welten

Bestes Actionspiel:

  • Apex-Legenden
  • Astralkette
  • Call of Duty Modern Warfare
  • Devil May Cry 5
  • Gears 5
  • Metro Exodus

Bester Indie-Titel:

  • Baba bist du
  • Disco Elysium
  • Katana Zero
  • Äußere Wildnis
  • Untitled Goose Spiel

Beste Art Direction:

  • Steuern
  • Der Tod Stranding
  • grau
  • Sayonara Wilde Herzen
  • Sekiro: Schatten sterben zweimal
  • Die Legende von Zelda: Link weckt

Bestes Audio Design:

Beste Support-Community:

  • Apex-Legenden
  • Schicksal 2
  • Final Fantasy XIV
  • Fortnite
  • Tom Clancy Rainbow Six Siege

Miglire Content Creator:

  • Jack "CouRage" Dunlop
  • Benjamin “Dr. Wolf ”Wolf
  • Soleil "EwOk" Wheeler
  • David "Grefg" Martinez
  • Michael "Leichentuch" Grzesziek

Bester eSport-Trainer:

  • Eric "adreN" Hoag (Liquid Team - CS: GO)
  • Jang "Cain" Nu-ri (Flüssiges Team - LoL)
  • Fabian "GrabbZ" Lohmann (G2 Esports - LoL)
  • Kim "kkOma" Jeong-gyun (SK Telecom T1 - LoL)
  • Titouan "Sockshka" Merloz (OG - DOTA 2)
  • Danny "Zonic" Sorensen (Astralis - CS: GO)

Bester eSport Event Gewinner:

  • 2019 Overwatch League Grand Finale
  • Evo 2019
  • Fortnite World Cup
  • IEM Katowice 2019
  • League of Legends Weltmeisterschaft 2019
  • DOTA 2: Der internationale 2019

eSport-Spiel des Jahres:

  • Counter-Strike: Global Offensive
  • DOTA 2
  • Fortnite
  • League of Legends
  • Wacht

ESport "Host" Gewinner:

  • Eefje “Sjokz” Depoortere
  • Alex "Machine" Richardson
  • Paul "Redeye" Chaloner
  • Alex "Goldenboy" Mendez
  • Duan "Candice" Yu-Shuang

Spieler des Jahres eSport:

  • Kyle "Bugha" Giersdorf (Sentinels - Fortnite)
  • Lee "Faker" Sang-hyeok (SK Telecom T1 - LoL)
  • Luka "Perkz" Perković (G2 Esports - LoL)
  • Oleksandr "s1mple" Kostyliev (Natus Vincere - CSGO)
  • Jay "sinatraa" gewonnen (San Francisco Shock - Overwatch)

Bestes eSport Team:

  • Astralis - CS: GO
  • G2 Esports - LoL
  • OG - DOTA 2
  • San Francisco Schock - Overwatch League
  • Team Liquid - CS: GO

Bestes Videospiel für Familien:

  • Luigi's Mansion 3
  • Ring Fit Abenteuer
  • Super Mario Maker 2
  • Super Smash Bros. Ultimate
  • Yoshi's Crafted World

Bestes Kampfspiel:

  • Dead or Alive 6
  • Sprungkraft
  • Mortal Kombat 11
  • Samurai Shodown
  • Super Smash Bros. Ultimate

Bestes Indie-Studio:

  • Za / Um (Disco Elysium)
  • Nomada Studio (Gris)
  • Deadtoast Entertainment (Mein Freund Pedro)
  • Mobius Digital (Outer Wilds)
  • Mega Crit (Töte den Turm)
  • Haus Haus (Untitled Goose Game)

Beste Spielrichtung:

  • Steuern
  • Der Tod Stranding
  • Resident Evil 2
  • Sekiro: Schatten sterben zweimal
  • Äußere Wildnis

Spiele für Impact Winner:

  • Konkrete Genie
  • grau
  • Nette Worte
  • Das Leben ist seltsam 2
  • Meer der Einsamkeit

Bestes Handyspiel:

  • Call of Duty: Mobil
  • Schleifstein
  • Sayonara Wilde Herzen
  • Himmel: Kinder des Lichts
  • Was zum Golf?

Bestes Multiplayer-Spiel:

  • Apex-Legenden
  • Borderland 3
  • Call of Duty Modern Warfare
  • Tetris 99
  • Tom Clancy's Die Abteilung 2

Beste Erzählung:

  • Eine Pest-Geschichte: Unschuld
  • Steuern
  • Der Tod Stranding
  • Disco Elysium
  • Die äußeren Welten

Bestes laufendes Spiel:

  • Apex-Legenden
  • Schicksal 2
  • Final Fantasy XIV
  • Fortnite
  • Tom Clancy's Rainbow Sechs: Belagerung

Beste Leistung:

  • Ashly Burch (Parvati Holcomb - Die äußeren Welten)
  • Courtney Hope (Jesse Faden - Kontrolle)
  • Laura Bailey (Kait Diaz - Gears 5)
  • Mads Mikkelsen (Cliff - Death Stranding)
  • Matthew Porretta (Dr. Casper Darling - Kontrolle)
  • Norman Reedus (Sam Porter Bridges - Todesschwimmen)

Bestes Rollenspiel:

  • Disco Elysium
  • Final Fantasy XIV
  • Kingdom Hearts 3
  • Monster Hunter World: Eisgeboren
  • Die äußeren Welten

Beste Partitur & Musik:

  • Kadenz von Hyrule
  • Der Tod Stranding
  • Devil May Cry 5
  • Kingdom Hearts 3
  • Sayonara Wilde Herzen

Bestes Sportvideospiel:

  • Crash Team Racing Nitro-Tanken
  • Dirt Rally 2.0
  • eFootball Pro Evolution Soccer 2020
  • F1 2019
  • FIFA 20

Bestes strategisches Videospiel:

  • Age of Wonders: Planetfall
  • Jahr: 1800
  • Fire Emblem: Drei Häuser
  • Total War: Drei Königreiche
  • Tropico 6
  • Wargroove

Bestes Videospiel für VR / AR:

  • Asgards Zorn
  • Blut und Wahrheit
  • Beat Sabre
  • Niemands Sky
  • Trover rettet das Universum

Die Liste der Gewinner der 2019 Game Awards endet mit dieser Liste.