Evangelion-Fans sprechen Sie an, Sie müssen wissen, dass das nächste Kapitel der Filmtetralogie in den Kinos Einzug hält.

Das ist richtig, Der neue Film aus der Evangelionssaga soll am 27. Juni 2020 in Japan erscheinen. Auf der offiziellen Website des Films wurde bekannt gegeben, dass es mehrere Gadgets für diejenigen gibt, die Tickets für den Film im Voraus vorbestellen. Insbesondere handelt es sich um eine CD, ein Bandana, das vom Chefredakteur signiert wurde Hideaki Anno, eine Figur, ein Diorama, ein tragbarer Ventilator, ein Beutel und ein Kissen.

Studio Khara zeigte die ersten 10 Minuten des Films im vergangenen Juni und trat dann während der Japan Expo in Paris am Stand von Yoko Takahashi auf. Jeder, der Evangelion 3.0 You Can (Not) Redo im Film gesehen hat, konnte die ersten Minuten des Films sehen und war offensichtlich an 6 anderen Orten in Japan zu sehen.

Das Khara Studio im März machte den Beginn der Synchronisation offiziell des Evangelion-Films: 3.0 + 1.0.

Wenn Sie kein Evangelion-Fan sind oder ihm folgen, aber nicht wissen, wie viele Tetralogiefilme es gibt, finden Sie hier eine kurze Zusammenfassung: Evangelion: 1.0 Sie sind (nicht) allein, Evangelion: 2.0 Sie können (nicht) weiterkommen und schließlich Evangelion: 3.0 Sie können (Nicht) Wiederholen, die Filme wurden in den Jahren 2007, 2009 und 2012 veröffentlicht.

Was haltet ihr von der Ankunft dieses neuen Films in der Saga? Kaufen Sie das Ticket oder lassen Sie es in Ruhe? In der Zwischenzeit haben Sie gehört, dass ein Programmierer das als Kind entwickelte Spiel gefunden hat während eines Twitch-Strems?