IRVINE, CA.– (BUSINESS WIRE) –Allied Esports, ein globales Unternehmen für Sportunterhaltung, und Simon, ein weltweit führender Anbieter von erstklassigen Einkaufs-, Speise-, Unterhaltungs- und Mischdestinationen, gab heute bekannt, dass die Mall of Georgia in Buford, Georgia, im Rahmen ihrer bereits angekündigten Strategie der Standort für den ersten speziellen Sportveranstaltungsort des Unternehmens sein wird Allianz.


Die zweistöckige, 13,000 Quadratmeter große Anlage im The Village wird ein Spiel- und Sportziel für Spieler und Community-Mitglieder aller Spielstärken sein. Als Teil des Allied Esports Property Network bietet der Veranstaltungsort regelmäßig Amateur- und Profisportturniere und -veranstaltungen in einer Vielzahl von Spielen und Genres. Der Standort, der über umfassende Produktionsmöglichkeiten für Rundfunk und Streaming verfügt, wird auch PCs und Konsolen für den täglichen Gebrauch, umfassende Lebensmittel- und Getränkeoptionen, erfahrungsorientierten Einzelhandel und mehr bieten. Die Sanierung der derzeitigen Einzelhandelsflächen wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 beginnen. Die Eröffnung des Veranstaltungsortes ist für die zweite Jahreshälfte geplant.

Mall of Georgia, das größte Einkaufszentrum im Südosten, verfügt über mehr als 200 Geschäfte, darunter; Kultmarken Apple, Michael Kors und Coach; Fachgeschäfte Sephora, Altar'd State, Pandora, American Eagle, H & M und Palmetto Moon; und Kaufhäuser von Macy's, Dillard's, Von Maur, Belk, JCPenney und Dick's Sporting Goods. Das Zentrum beherbergt Markenrestaurants, darunter die Cheesecake Factory, Marlow's Tavern, Tin Lizzy's Cantina, das China Bistro von PF Chang, Seasons 52 und einen Speisepavillon mit 750 Plätzen, in dem mehr als ein Dutzend köstliche Speisen und Getränke angeboten werden. Käufer können auch das Regal Cinema 20 & IMAX, ein 20D-IMAX-Kino mit 3 Bildschirmen, genießen.

"Wir haben lange das Gefühl, dass die Spiel- und Sportgemeinschaften im Südosten, insbesondere im Großraum Atlanta, lebendig und wachsend sind und wir glauben, dass wir einen Standort in der Mall of Georgia haben, der als dynamisches Zentrum für Sporterlebnisse in der Region dienen wird , Sagte Jud Hannigan, CEO von Allied Esports. "Wir freuen uns, dieses einzigartige Einkaufszentrum zu eröffnen und dieses neue Konzept für zusätzliche Simon-Ziele weiterzuentwickeln und zu erweitern."

"Die neue Esporteinrichtung von Allied Esports ist eine perfekte Ergänzung zu der Mischung aus Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten in der Mall of Georgia", sagte General Manager John DiCioccio. "Unsere Gäste genießen erlebnisorientierte Angebote und dieses neue Konzept wird mit Sicherheit zu einem schnellen Favoriten unter den Besuchern des Zentrums."

Allied Esports und Simon kündigten im Juni 2019 eine strategische Allianz an, in der die beiden Unternehmen die Absicht bekundeten, in Simon-Zentren im ganzen Land spezielle Esportstätten zu eröffnen und ein nationales Amateur-Esportturnier - den Simon Cup - mit Online-Wettbewerben und Online-Wettbewerben ins Leben zu rufen. Personenereignisse an Simon-Zielen.

Nach dem Online-Spiel und den regionalen Endspielen in Roosevelt Field in Garden City, New York, und Ontario Mills in Ontario, Kalifornien, wurden Tausende von Teilnehmern auf eine letzte Gruppe von 64 Spielern beschränkt, die bei der Eröffnung in Fortnite gegeneinander antraten Simon Cup Grand Final in der HyperX Esports Arena in Las Vegas am 23. November 2019. Der 20-jährige Daryl "Bugzvii" John aus Brooklyn, NY, wurde zum ersten Simon Cup-Champion gekrönt und gewann einen Einkaufsbummel in Höhe von 50,000 US-Dollar in einer Simon-Destination.

Der neue Standort in Mall of Georgia sowie weitere künftige Standorte in Simon-Objekten im ganzen Land werden künftig wichtige Bestandteile des Simon Cup sein. Allied Esports und Simon werden in naher Zukunft Pläne für die Ausgabe 2020 des Simon Cup bekannt geben.

Über Allied Esports

Allied Exports, das auf der 2019-Liste der Fast Company, der Liste der innovativsten Unternehmen der Welt, aufgeführt ist, ist ein führendes Exportunternehmen mit einem globalen Netzwerk von Exportunternehmen, die als Schlachtfelder für den Wettbewerb, Produktionsstätten für Inhalte und Drehkreuze für die Allgemeinheit dienen.

Durch direkten Betrieb oder Mitgliedschaft über das Allied Esports Property Network, den weltweit ersten angeschlossenen Programmstandort, werden Allied Exports-Immobilien in Nordamerika, Europa, China und Australien sowie die weltberühmte HyperX Esports Arena in Las Vegas, deren Mobilfunkflotte, angeboten Arenen, die HyperX Esports Trucks und das HyperX Esports Studio in Hamburg.

Weitere Informationen zu Allied Esports finden Sie unter AlliedEsports.gg und folgen @AlliedEsports. Allied Esports ist eine Tochtergesellschaft von Allied Esports Entertainment, Inc.

Über Allied Esports Entertainment

Allied Esports Entertainment, Inc. (NASDAQ: AESE) ist ein globales Unternehmen für Sportunterhaltung, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, durch die strategische Verschmelzung zweier leistungsstarker Unterhaltungsmarken ein weltweites Publikum mit transformativen Live-Erlebnissen, plattformübergreifenden Inhalten und interaktiven Diensten zu versorgen: Allied Esports International, Inc. (Allied Esports) und die World Poker Tour (WPT). Allied Esports Entertainment, Inc. wurde im August 2019 gegründet, als die Black Ridge Acquisition Corp. ihren Unternehmenszusammenschluss mit Allied Esports und WPT Enterprises abschloss.

Über Simon

Simon ist ein weltweit führender Anbieter von erstklassigen Einkaufs-, Gastronomie-, Unterhaltungs- und Mischdestinationen sowie einer S & P 100-Gesellschaft (Simon Property Group, NYSE: SPG). Unsere Immobilien in Nordamerika, Europa und Asien bieten Abrechnungen für den Jahresumsatz und die Gemeinden. Weitere Informationen finden Sie unter simon.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der "Safe Harbor" -Bestimmungen des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995. In dieser Pressemitteilung werden die Wörter "schätzt", "prognostiziert", "erwartet", "antizipiert", "prognostiziert", "plant", "beabsichtigt", "glaubt", "sucht", "darf", " will, "" should, "" future, "" proposes "" und Variationen dieser Wörter oder ähnlicher Ausdrücke (oder der negativen Versionen solcher Wörter oder Ausdrücke) sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind eine Garantie für zukünftige Leistungen, Unsicherheiten, Unsicherheiten, Unsicherheiten und andere wichtige Faktoren. Die Ergebnisse weichen wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erörterten Ergebnissen ab. Wichtige Faktoren, die sich unter anderem auf die tatsächlichen Ergebnisse oder Ergebnisse auswirken können, sind: unsere Fähigkeit, unseren Geschäftsplan umzusetzen; unsere Fähigkeit, Schlüsselpersonal zu binden; allgemeine wirtschaftliche und Marktbedingungen, die sich auf die Nachfrage nach unseren Produkten und Dienstleistungen auswirken; Angemessenheit unserer Mittel für zukünftige Operationen; unsere zukünftigen Ausgaben, Einnahmen und Rentabilität; unsere Fähigkeit, neue Produkte zu entwickeln; unsere Abhängigkeit von wichtigen Lieferanten, Herstellern und strategischen Partnern; und Branchentrends und das Wettbewerbsumfeld, in dem wir tätig sind. Diese und andere Risikofaktoren werden in unseren bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Berichten erörtert. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Kontakte

Ansprechpartner für die Presse:
Brian Fisher
Allied Esports
brian@alliedesports.com

Hannah Gornto
BRAVE Public Relations (im Namen von Simon)
404.233.3993
hgornto@emailbrave.com

Ansprechpartner für Investoren:
Lasse Glassen
Addo Investor Relations
lglassen@addoir.com
424-238-6249

Quelle BUSINESS WIRE