Nach der Ankündigung von vor etwa einem Monat Filmnominierungen wer würde an der teilnehmen Critics 'Choice AwardsAb heute haben wir dieListe der Gewinner ist eine Landecke, die im Vergleich zum Norden weniger stark parfümiert ist. fünfundzwanzigste Ausgabe.

Wie zu gewinnen bester Film wir finden "Es war einmal in ... HollywoodVon Quentin Tarantino, auch kandiert als möglicher Oscar-Gewinner. Joaquin Phoenix wird bestätigt als bester Schauspieler Protagonist Dank der meisterhaften Interpretation von Arthur Fleck, Alias Joker. Ein Ziel, das seine Interpretationsfähigkeit bestätigt und das zu diesem Zeitpunkt nach dem Sieg bei i Golden Globessieht ihn auch als Favoriten bei den Oscar-Verleihungen.

Sie wird auch als die beste Hauptdarstellerin bestätigt Renée Zellweger mit "Judy" Biografie über die Sängerin Judy Garland. In der Kategorie der Sonderpreise wurde Eddie Murphy für seine lange Filmkarriere ausgezeichnet.

Aber lassen Sie uns die Liste der Gewinner herausfinden:

Bester Film

  • Es war einmal in ... Hollywood (Es war einmal… in Hollywood) unter der Regie von Quentin Tarantino
  • 1917, von Sam Mendes gerichtet
  • Rohdiamanten (Ungeschnittene Edelsteine), Regie Josh und Benny Safdie
  • Der Ire, von Martin Scorsese gerichtet
  • Jojo RabbitUnter der Regie von Taika Waititi
  • Joker, von Todd Phillips gerichtet
  • Le Mans 66 - Die große Herausforderung (Ford gegen Ferrari), inszeniert von James Mangold
  • Parasite (Gisaengchung) unter der Regie von Bong Joon-ho
  • Kleine frauen (Kleine Frau), Regie Greta Gerwig
  • Geschichte einer Ehe (Ehe-Geschichte), Regie Noah Baumbach

Bester Schauspieler

  • Joaquin Phoenix - Joker
  • Antonio Banderas - Schmerz und Ruhm
  • Robert De Niro - Der Ire
  • Leonardo DiCaprio - Es war einmal in ... Hollywood (Es war einmal… in Hollywood)
  • Adam Driver - Geschichte einer Ehe (Ehe-Geschichte)
  • Eddie Murphy - Dolemite ist mein Name
  • Adam Sandler - Rohdiamanten (Ungeschnittene Edelsteine)

Beste Schauspielerin

  • Renée Zellweger - Judy
  • Cynthia Erivo - Harriet
  • Scarlett Johansson - Geschichte einer Ehe (Ehe-Geschichte)
  • Lupita Nyong'o - uns (Us)
  • Saoirse Ronan - Kleine frauen (Kleine Frau)
  • Charlize Theron - Bombe
  • Awkwafina - Der Abschied - Eine gute Lüge (Der Abschied)

Bester Nebendarsteller

  • Brad Pitt - Es war einmal in ... Hollywood (Es war einmal… in Hollywood)
  • Tom Hanks - Ein außergewöhnlicher Freund (Ein schöner Tag in der Nachbarschaft)
  • Anthony Hopkins - Die beiden Päpste (Die zwei Päpste)
  • Al Pacino - Der Ire
  • Joe Pesci - Der Ire
  • Willem Dafoe - Der Leuchtturm

Beste Nebendarstellerin

  • Laura Dern - Geschichte einer Ehe (Ehe-Geschichte)
  • Scarlett Johansson - Jojo Rabbit
  • Jennifer Lopez - Die Mädchen der Wall Street - Business ist Business (Hustler)
  • Florence Pugh - Kleine frauen (Kleine Frau)
  • Margot Robbie - Bombe
  • Zhao Shuzhen - Der Abschied - Eine gute Lüge (Der Abschied)

Bester junger Dolmetscher

  • Römischer Greif Davis - Jojo Rabbit
  • Julia Butters - Es war einmal in ... Hollywood (Es war einmal ... in Hollywood)
  • Noah Jupe - Liebling
  • Thomasin McKenzie - Jojo Rabbit
  • Shahadi Wright Joseph - uns (Us)
  • Archie Yates - Jojo Rabbit

Beste Chorbesetzung

  • Der Ire, von Martin Scorsese gerichtet
  • BombeUnter der Regie von Jay Roach
  • Abendessen mit Verbrechen - Knives Out (Messer raus), unter der Regie von Rian Johnson
  • Es war einmal in ... Hollywood (Es war einmal… in Hollywood) unter der Regie von Quentin Tarantino
  • Parasite (Gisaenchung) unter der Regie von Bong Joon-ho
  • Kleine frauen (Kleine Frau), Regie Greta Gerwig
  • Geschichte einer Ehe (Ehe-Geschichte), Regie Noah Baumbach

die beste Regie

  • Bong Joon-ho - Parasite (Gisaenchung)
  • Sam Mendes - 1917
  • Noah Baumbach - Geschichte einer Ehe (Ehe-Geschichte)
  • Greta Gerwig - Kleine frauen (Kleine Frau)
  • Josh und Benny Safdie - Rohdiamanten (Ungeschnittene Edelsteine)
  • Martin Scorsese - Der Ire
  • Quentin Tarantino - Es war einmal in ... Hollywood (Es war einmal… in Hollywood)

Bestes Original-Drehbuch

  • Quentin Tarantino - Es war einmal in ... Hollywood (Es war einmal… in Hollywood)
  • Rian Johnson - Abendessen mit Verbrechen - Knives Out
  • Bong Joon-ho und Han Jin-won - Parasite (Gisaenchung)
  • Noah Baumbach - Geschichte einer Ehe (Ehe-Geschichte)
  • Lulu Wang - Der Abschied - Eine gute Lüge (Der Abschied)

Bestes nicht originales Drehbuch

  • Greta Gerwig - Kleine frauen (Kleine Frau)
  • Noah Harpster und Micah Fitzerman-Blue - Ein außergewöhnlicher Freund (Ein schöner Tag in der Nachbarschaft)
  • Anthony McCarten - Die beiden Päpste (Die zwei Päpste)
  • Todd Phillips und Scott Silver - Joker
  • Taika Waititi - Jojo Rabbit
  • Steven Zaillian - Der Ire

Beste Fotografie

  • Roger Deakins - 1917
  • Jarin Blaschke - Der Leuchtturm
  • Phedon Papamichael - Le Mans 66 - Die große Herausforderung (Ford gegen Ferrari)
  • Rodrigo Prieto - Der Ire
  • Robert Richardson - Es war einmal in ... Hollywood (Es war einmal… in Hollywood)
  • Lawrence Sher - Joker

Beste Szenografie

  • Barbara Ling e Nancy Haigh - Es war einmal in ... Hollywood (Es war einmal… in Hollywood)
  • Mark Friedberg und Kris Moran - Joker
  • Dennis Gassner und Lee Sandales - 1917
  • Jess Gonchor und Claire Kaufman - Kleine frauen (Kleine Frau)
  • Lee Ha-jun - Parasite (Gisaenchung)
  • Bob Shaw und Regina Graves - Der Ire
  • Donal Woods und Gina Cromwell - Downton Abbey

Beste Bearbeitung

  • Lee Smith - 1917
  • Ronald Bronstein und Benny Safdie - Rohdiamanten (Ungeschnittene Edelsteine)
  • Andrew Buckland und Michael McCusker - Le Mans 66 - Die große Herausforderung (Ford gegen Ferrari)
  • Yang Jinmo - Parasite (Gisaenchung)
  • Fred Raskin - Es war einmal in ... Hollywood (Es war einmal… in Hollywood)
  • Thelma Schoonmaker - Der Ire

Beste Kostüme

  • Ruth E. Carter - Dolemite ist mein Name
  • Julianischer Tag - Rocketman
  • Jacqueline Durran - Kleine frauen (Kleine Frau)
  • Arianne Phillips - Es war einmal in ... Hollywood (Es war einmal… in Hollywood)
  • Sandy Powell und Christopher Peterson - Der Ire
  • Anna Robbins - Downton Abbey

Bestes Make-up

  • BombeUnter der Regie von Jay Roach
  • Es war einmal in ... Hollywood (Es war einmal… in Hollywood) unter der Regie von Quentin Tarantino
  • Dolemite ist mein Name, von Craig Brewer gerichtet
  • Der Ire, von Martin Scorsese gerichtet
  • Joker, von Todd Phillips gerichtet
  • Judy, von Rupert Goold gerichtet
  • Rocketman, von Dexter Fletcher gerichtet

Best Special Effects

  • Rächer: EndspielUnter der Regie von Anthony und Joe Russo
  • 1917, von Sam Mendes gerichtet
  • Anzeige Astra, von James Gray gerichtet
  • Die Aeronauten, von Tom Harper gerichtet
  • Der Ire, von Martin Scorsese gerichtet
  • Le Mans 66 - Die große Herausforderung (Ford gegen Ferrari), inszeniert von James Mangold
  • Der König der Löwen (Der König der Löwen), unter der Regie von Jon Favreau

Bester Animationsfilm

  • Toy Story 4Unter der Regie von Josh Cooley
  • Wo ist mein Körper? (Ich habe meinen Körper verloren), Regie Jérémy Clapin
  • Dragon Trainer - Die verborgene Welt (Drachenzähmen leicht gemacht: Die verborgene Welt) unter der Regie von Dean DeBlois
  • Frozen II - Das Geheimnis von Arendelle (Eingefroren II), inszeniert von Jennifer Lee und Chris Buck
  • Missing Link, von Chris Butler gerichtet
  • Der kleine Yeti (abscheulich), inszeniert von Jill Culton

Bester Actionfilm

  • Rächer: EndspielUnter der Regie von Anthony und Joe Russo
  • 1917, von Sam Mendes gerichtet
  • John Wick 3 - Parabellum (John Wick: Kapitel 3 - Parabellum) unter der Regie von Chad Stahelski
  • Le Mans 66 - Die große Herausforderung (Ford gegen Ferrari), inszeniert von James Mangold
  • Spider-Man: Weit weg von Zuhause, von Jon Watts gerichtet

Bester Comedy-Film

  • Dolemite ist mein Name, von Craig Brewer gerichtet
  • Abendessen mit Verbrechen - Knives Out (Messer raus), unter der Regie von Rian Johnson
  • Der Abschied - Eine gute Lüge (Der Abschied), Regie Lulu Wang
  • Jojo RabbitUnter der Regie von Taika Waititi
  • Die Rache der Verlierer (Booksmart) unter der Regie von Olivia Wilde

Bester Sci-Fi / Horrorfilm

  • uns (Us), von Jordan Peele gerichtet
  • Anzeige Astra, von James Gray gerichtet
  • Rächer: EndspielUnter der Regie von Anthony und Joe Russo
  • Midsommar - Das Dorf der Verdammten (Hochsommer), inszeniert von Ari Aster

Bester ausländischer Film

  • Parasite (Gisaenchung), Regie Bong Joon-ho (Südkorea)
  • Atlantikvon Mati Diop (Senegal)
  • Schmerz und RuhmRegie Pedro Almodóvar (Spanien)
  • Das elende (Les Misérables), Regie Ladj Ly (Frankreich)
  • Porträt der jungen Frau in Flammen (Porträt des Mädchens in Brand) unter der Regie von Céline Sciamma (Frankreich)

Bestes Lied

  • Glasgow (Kein Ort wie zu Hause) - Über Rose - Wild Rose (Heckenrose)
  • Ich werde mich wieder lieben - Rocketman
  • Ich stehe bei dir - Akt des Glaubens (Durchbruch)
  • In das Unbekannte - Frozen II - Das Geheimnis von Arendelle (Eingefroren II)
  • Sprachlos - Aladdin
  • Spirit - Der König der Löwen (Der König der Löwen)
  • aufstehen - Harriet

Bester Soundtrack

  • Hildur Guðnadóttir - Joker
  • Michael Abels - uns (Us)
  • Alexandre Desplat - Kleine frauen (Kleine Frau)
  • Randy Newman - Geschichte einer Ehe (Ehe-Geschichte)
  • Thomas Newman - 1917
  • Robbie Robertson - Der Ire

Auszeichnungen für das Fernsehen

Programme

Beste Dramaserie

  • Nachfolge
  • The Crown
  • David macht den Menschen
  • Die Good Fight
  • Pose
  • Über uns
  • Der Thron der Schwerter (Game of Thrones)
  • Watchmen

Beste Comedy-Serie

  • Fleabag
  • Barry
  • Die fantastische Frau Maisel (Die wunderbare Frau Maisel)
  • Tag für Tag (One Day at a Time)
  • Mama
  • PEN15
  • Schitt's Creek

Beste Miniserie oder limitierte Serie

  • Wenn sie uns sehen
  • Fang-22
  • Tschernobyl
  • Fosse / Verdon
  • Die lauteste Stimme - Sex und Kraft (Die lauteste Stimme)
  • Unglaublich
  • Jahre und Jahre

Bester Film fürs Fernsehen

  • El Camino - Der bahnbrechende Film (El Camino: Ein brechender schlechter Film), inszeniert von Vince Gilligan
  • Brexit: Der Bürgerkriegvon Toby Haynes gerichtet
  • Deadwood - Der Film (Deadwood: Der Film), inszeniert von Daniel Minahan
  • GuaveninselUnter der Regie von Hiro Murai
  • Native Son, von Rashid Johnson gerichtet
  • Patsy & Loretta, von Callie Khouri gerichtet

Beste Zeichentrickserie

  • BoJack Reiter
  • Big Mouth
  • Dunkler Kristall - Der Widerstand (Der dunkle Kristall: Zeitalter des Widerstands)
  • She-Ra und die Kriegerprinzessinnen (She-Ra und die Prinzessinnen der Macht)
  • Die Simpsons (Die Simpsons)
  • Unerledigt