Erster Auftritt in der Mall of Georgia im Jahr 2020

IRVINE, CA.– (BUSINESS WIRE) -Allied Esports, ein globales Esport-Unterhaltungsunternehmen, gab heute bekannt, dass es das weltbekannte Architektur-, Ingenieur-, Design- und Planungsunternehmen HOK als Partner für die Schaffung seiner neuen Einzelhandels-Esportstätten ausgewählt hat. Die beiden Unternehmen werden sofort mit der Arbeit an dem neuen Unternehmen beginnen und planen, den ersten Standort in zu eröffnen Simon Einkaufszentrum von Georgia in Buford, Ga., in der zweiten Hälfte des Jahres 2020.


HOK ist weltweit bekannt für die Gestaltung von Sport- und Unterhaltungsprojekten, einschließlich des kürzlich fertig gestellten Mercedes-Benz-Stadions und der Renovierung der State Farm Arena in Atlanta, Georgia. Das Unternehmen hat mit Kunden, zu denen private Entwickler, professionelle Teams und Städte gehören, an Initiativen gearbeitet, die von konzeptionellen, grundlegenden Sportstätten bis hin zu Masterplänen und Studien reichen.

"Mit unserer ersten Initiative für Einkaufszentren-Esports hatten wir die Gelegenheit, die besten Designer zu treffen, und wir waren von Anfang an beeindruckt von der Erfahrung, den Ressourcen und der allgemeinen Begeisterung von HOK für dieses Projekt. ", Sagte Jud Hannigan, CEO von Allied Esports. "Wir sind begeistert, dieses Design Spielern im Südosten der USA vorstellen zu können, während wir die Infrastruktur und die Erfahrungen für unser wachsendes Netzwerk weiterentwickeln."

"Wir freuen uns, dass wir die Vision von Allied Esports für dieses beispiellose Konzept verwirklichen können", sagte Rashed Singaby, Senior Designer bei HOK. "Allied Esports war an der Spitze der Innovation in der Branche, und diese Partnerschaft wird dazu beitragen, die Zukunft des Esport-Erlebnisses für Wettbewerber und Zuschauer zu bestimmen."

HOK stützt sich sowohl auf seine umfassenden Erfahrungen mit Sport-, Unterhaltungs- und Gastgewerbeprojekten als auch auf seine jüngsten Erfahrungen auf dem Sportmarkt, um wirkungsvolle, zukunftsweisende Räume zu schaffen, die den einzigartigen Bedürfnissen der heutigen Zuschauer, Wettbewerber sowie Geschäfts- und Medienpartner gerecht werden.

Zu HOKs umfangreichem Leitfaden zum Thema Esport gehört ein Whitepaper, in dem Konzepte für den Esportort der Zukunft erörtert werden. explorative Planungsarbeiten zur Untersuchung von Möglichkeiten in Bezug auf Neubauten und Nachrüstungen; etablierte Beziehungen zu Sportorganisationen und Branchenführern; und Vorträge bei mehreren Branchenkonferenzen.

Allied Esports kündigte zuvor eine strategische Allianz mit Simon an, um spezielle Sportstätten in Simon-Objekten im ganzen Land zu errichten. Die neuen Einkaufszentren von Allied Esports bieten Besuchern eine Vielzahl von Sport- und Spielerlebnissen, einschließlich nächtlicher Turniere für alle Spielstärken, PCs und Konsolen für laufendes Spiel und täglichen Gebrauch, Produktionsmöglichkeiten für Sendungen und Streams sowie umfassende Speise- und Getränkeoptionen. und experimenteller Einzelhandel. Branding- und Designelemente, einschließlich erster Renderings für die Mall of Georgia, werden im Laufe dieses Jahres ebenfalls vorgestellt.

Über HOK

HOK verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt und entwirft Gebäude und Räume, die den Bedürfnissen von Mensch und Umwelt entsprechen. HOK-Designer haben ihre Wurzeln in technischer Exzellenz, die von ihrer Vorstellungskraft angetrieben wird und sich auf ein einziges Ziel konzentriert: Lösungen zu liefern, die Kunden und Gemeinschaften inspirieren.

Die HOK-Praxis für Sport + Freizeit + Unterhaltung verfügt über Erfahrung in der Planung von Arenen, Stadien, Stadienbühnen, Trainingsanlagen, Freizeitzentren und Sportanlagen. Die Gruppe plant und entwirft Weltklasse-Komplexe, die das Herzstück erfolgreicher, pulsierender Unterhaltungsviertel, Gemeinden und Campus sind. Zu den aktuellen und jüngsten Projekten gehören das Mercedes-Benz-Stadion und die Renovierung der State Farm Arena in Atlanta, Ga .; Etihad Arena in Abu Dhabi; neue MLS-Stadien für St. Louis, MO und Miami, Florida; Rogers Place und das Eisviertel in Edmonton, Alberta; Kleine Caesars Arena in Detroit, Mich .; und die Renovierung des Hard Rock Stadium in Miami, Florida.

Über Mall of Georgia

Die Mall of Georgia, das größte Einkaufsziel im Südosten, bietet mehr als 200 Geschäfte, darunter die Kaufhäuser Macy's, Dillard's, Von Maur, Belk, JCPenney und Dick's Sporting Goods. Kultmarken Apple, Michael Kors und Coach; und Fachgeschäfte Sephora, Altar'd State, Pandora, American Eagle, H & M und Palmetto Moon. Das Zentrum beherbergt Markenrestaurants, darunter die Cheesecake Factory, Marlows Taverne, Tin Lizzys Cantina, das China Bistro von PF Chang, Seasons 52 und einen Dining Pavilion mit 750 Sitzplätzen, der mehr als ein Dutzend köstliche Optionen bietet. Käufer können auch das Regal Cinema 20 & IMAX genießen, ein 20-D-IMAX-Theater mit 3 Bildschirmen. Das Village ist ein Veranstaltungsort im Freien, der familienfreundliche Annehmlichkeiten bietet und das ganze Jahr über eine Vielzahl von Live-Unterhaltungsangeboten bietet, darunter Movies Under the Stars und Star Spangled Fourth. Eine Mall-Karte, Geschäfte, Wegbeschreibungen, Veranstaltungen und Stellenangebote finden Sie unter mallofge notwendig. Verbinden Sie sich mit Mall of Georgia auf Facebook, Twitter . Instagram.

Über Allied Esports

Allied Esports, das von Fast Company als eines der innovativsten Unternehmen der Welt bezeichnet wird, ist führend in der Sportunterhaltung und verfügt über ein globales Netzwerk von Immobilien, die als Wettbewerbsschauplätze, Community Experience Hubs und Produktionszentren für Inhalte dienen sollen.

Durch den direkten Betrieb oder die Mitgliedschaft im Allied Esports Property Network, dem weltweit ersten Partnerprogramm für Esports, erstrecken sich die Einrichtungen von Allied Esports über Nordamerika, Europa, China und Australien und umfassen die weltberühmte HyperX Esports Arena Las Vegas, eine Flotte mobiler Arenen , die HyperX Esports Trucks und das HyperX Esports Studio in Hamburg.

Weitere Informationen zu Allied Esports finden Sie unter AlliedEsports.gg und folgen @AlliedEsports. Allied Esports ist eine Tochtergesellschaft von Allied Esports Entertainment, Inc.

Über Allied Esports Entertainment

Allied Esports Entertainment, Inc. (NASDAQ: AESE) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Sportunterhaltung. Durch die strategische Verschmelzung von zwei leistungsstarken Marken, Allied Esports und The World Poker, werden innovative Infrastrukturen, transformative Live-Erlebnisse, plattformübergreifende Inhalte und interaktive Dienste für das Publikum weltweit bereitgestellt Tour (WPT). Weitere Informationen finden Sie unter AlliedEsportsEnt.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der "Safe Harbor" -Bestimmungen des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995. In dieser Pressemitteilung werden die Wörter "schätzt", "prognostiziert", "erwartet", "antizipiert", "prognostiziert", "plant", "beabsichtigt", "glaubt", "sucht", "darf", " will, "" should, "" future, "" proposes "" und Variationen dieser Wörter oder ähnlicher Ausdrücke (oder der negativen Versionen solcher Wörter oder Ausdrücke) sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind eine Garantie für zukünftige Leistungen, Unsicherheiten, Unsicherheiten, Unsicherheiten und andere wichtige Faktoren. Die Ergebnisse weichen wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erörterten Ergebnissen ab. Wichtige Faktoren, die sich unter anderem auf die tatsächlichen Ergebnisse oder Ergebnisse auswirken können, sind: unsere Fähigkeit, unseren Geschäftsplan umzusetzen; unsere Fähigkeit, Schlüsselpersonal zu binden; allgemeine wirtschaftliche und Marktbedingungen, die sich auf die Nachfrage nach unseren Produkten und Dienstleistungen auswirken; Angemessenheit unserer Mittel für zukünftige Operationen; unsere zukünftigen Ausgaben, Einnahmen und Rentabilität; unsere Fähigkeit, neue Produkte zu entwickeln; unsere Abhängigkeit von wichtigen Lieferanten, Herstellern und strategischen Partnern; und Branchentrends und das Wettbewerbsumfeld, in dem wir tätig sind. Diese und andere Risikofaktoren werden in unseren bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Berichten erörtert. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Kontakte

Ansprechpartner für die Presse:
Brian Fisher
Allied Esports
brian@esportsallied.com

Annie Merrill
HOK
Annie.merrill@hok.com

Ansprechpartner für Investoren:
Lasse Glassen
Addo Investor Relations
lglassen@addoir.com
424-238-6249

Quelle BUSINESS WIRE