Die Welt der Literatur ist eine unendliche Inspirationsquelle

Bookbound Brigade ist ein Spiel, das vom Italiener entwickelt wurde Digitale Geschichten innerhalb der Metroidvania-Gattung.

Anstelle eines einzelnen Protagonisten haben wir eine Gruppe von Helden unter unserem Kommando: die Bound Brigade. Anstatt sie einzeln zu übernehmen, werden sie zu einer Formation zusammengefasst und agieren kompakt. Viel Sorgfalt wurde in der Brigade verwendet: Der grafische Aspekt ist zufriedenstellend, der Stil der Charaktere und ihre Animationen wurden berücksichtigt, ihre Stimmen sind deutlich und selbst inmitten des Chaos der Schlacht erkennbar. Ihre Formation ist dynamisch, dreht sich, ändert sich, passt sich dem Szenario an. Ich werde nie müde, die Elemente der Brigade amüsant zu beobachten, die versuchen, niemanden fallen zu lassen, der sich außerhalb einer Plattformkante befindet.

Die Erzählung und das Setting des Spiels sind etwas originell, obwohl sie absolut nicht im Mittelpunkt des Titels stehen: Die literarische Welt steckt im Chaos, und Sie müssen Tom, das Buch Tomes, finden, um alles wieder an seinen Platz zu bringen. Hier ist also, dass die Brigade und die vielen NPCs, denen wir begegnen, literarische und historische Charaktere sind, deren Persönlichkeit durch das literarische Chaos verändert wurde. Ein vegetarischer Dracula, ein super Schlachtschiff, Queen Elizabeth of England und wer auch immer mehr hat. Innerhalb des Spiels gibt es eine Enzyklopädie, die es uns ermöglicht, alle Charaktere zu kennen, wie sie historisch in Wirklichkeit waren und was im Spiel verändert wurde.

Erziehen und unterhalten in einem Paket

Eine großartige Möglichkeit, mehr oder weniger berühmte Charaktere in den Vordergrund zu rücken und sie auch denen bekannt zu machen, die noch nie zuvor von ihnen gehört haben. Der Ton bleibt hell, die Reden der Charaktere sind modern, die Linien sind zeitgemäß: Ich persönlich habe alles geschätzt, aber ich bin überzeugt, dass jemand mit etwas fragwürdigem Geschmack es als "zusammenzucken" betrachten könnte, ein Begriff, der jetzt missbraucht und die meiste Zeit aus dem Zusammenhang geraten ist .

Immer wenn Sie sich einer Kante nähern, werden Sie solche Meisterwerke sehen. Die Persönlichkeit, die die Charaktere ausstrahlt, ist viel.

Wir sprechen von einer Metroidvania, also können wir eine Mischung aus Erkundung, Plattform und Kampf erwarten, und das alles in einer Reihe von Fortschritten, die uns neue Fähigkeiten verleihen, um mehrere Teile der Karte freizuschalten. Ich nehme es sofort vorweg: Bookbound Brigade wird in seiner Gesamtansicht geschätzt und ist besser als die Summe seiner Teile. Teile, über die es sich lohnt, ein paar Worte zu verlieren.

Eine kaputte Metroidvania

Eines der Klischees des Genres ist es, eine einzige große vernetzte Welt zu haben, die im Verlauf des Abenteuers freigeschaltet wird. In Bookbound Brigade werden wir stattdessen vier getrennte Welten haben. Sie sind nicht linear und betonen die Erforschung und organische Entdeckung des Spielers, aber die Erzählung bestimmt den Fluss. Wenn Sie aufgrund eines fehlenden Upgrades nicht weiterkommen, werden Sie im Spiel darüber informiert, in welche Welt Sie gehen müssen, um fortzufahren. Einerseits kann dies als ein Zwang angesehen werden, aber ich glaube, dass es stattdessen den Rhythmen des Spiels gut dient. Getrennte Welten zu haben, kann zu erheblicher Frustration führen, wenn der Spieler praktisch ein Drittel der erratenen Zahlen versucht. In jedem Fall bringt das Spiel keinen Punkt auf die Karte: Der Spieler ist immer der letzte Spieler, und wenn er sich nicht genau an den Punkt erinnert, an dem eine bestimmte Fähigkeit benötigt wurde, kann er leicht verloren gehen.

Die Karte der Bookbound Brigade ist allgemein gehalten: Es ist nur möglich, ein Layout der Makrobedingungen und deren Verknüpfung zu sehen, während alle Details dem Spieler überlassen bleiben. Eine detailliertere Karte hätte vielleicht zu viel gebracht, da das Verständnis, wie ein Raum tatsächlich mit anderen verbunden ist, Teil der Herausforderung ist. Ich habe mich zufällig ein paar Mal verlaufen, aber ich schreibe dies mehr meiner Müdigkeit als irgendetwas anderem zu: Der Erkundungsteil funktioniert auf jeden Fall. Die Belohnungen für die Erkundung werden verwendet, um die Leistung Ihrer Gebundenen Brigade zu verbessern, damit sie das Spielende so reibungslos wie möglich meistern kann.

Buchgebundene Brigadenturmformation
Die Bound Brigade verfügt über verschiedene Formationen, die sowohl im Kampf als auch bei der Erkundung nützlich sind. Viele Fähigkeiten beziehen sich auf bestimmte Formen.

Während Ihrer Reisen werden Sie von Bahnsteigabschnitten, Rätseln und Kämpfen unterbrochen. Rätsel drehen sich um einfache Manipulationen der Umwelt, aber sie sind nie so einfach, dass sie nur ein Hindernis sind. Die meisten Herausforderungen sind jedoch plattformbedingt, und das Spiel weist hier einige Schwächen auf. Das Kontrollsystem ist etwas starr und das Physik-Management-System der Bound Brigade stört manchmal: Mehrmals stand ich auf einer Plattform, weil sich ein Teil der Gruppe in einer unsichtbaren Kollision befand. Der größte Fehler liegt jedoch in der Antwort der Befehle: Es gab eine variable Eingangsverzögerung. Momente akribischer Reaktivität wechselten sich mit anderen ab, in denen zu viele Millisekunden vergingen.

200hz und benutze sie nicht

Übrigens ist mir aufgefallen, dass Sie mit 30 und 60 fps die besten Ergebnisse für die Befehle erzielen. Wenn Sie das Spiel frei lassen, um die Grenze der Spieleanzeige zu erreichen, wie bei meinem 301-Hz-Z200, werden einige Befehle nicht wirklich aufgezeichnet. Ich hoffe, dass es in der Release-Phase behoben wird, da die verbesserte Fließfähigkeit alle wertvollen Animationen der Bound Brigade verbessert. Nur in einem speziellen Fall gab es eine völlige Unsicherheit des Befehls: Ich glaube, dass die Bookbound Brigade die schlechteste baumelnde Mechanik ihrer Art hat.

Es gibt auch eine Herausforderung, die aus den falschen Gründen an Frustration grenzt. Ab der Spielmitte müssen Sie Ihre besonderen Fähigkeiten einsetzen, um zahlreiche Hindernisse zu überwinden. Sie alle verbrauchen eine bestimmte Menge an Energie, die sehr langsam aufgeladen wird. Daher gibt es mehrere Totzeiten, die auf diese gesegnete Aufladung warten. Es gibt Upgrades, die es beschleunigen, aber selbst sie können diesen Mangel nicht vollständig beheben. Davon abgesehen erfordern die Tests keine mühsamen Zeiten, sie sind nicht krank und verdammt schwer, aber sie können das richtige Maß an Herausforderung bieten, das sich im Laufe des Abenteuers erweitert. Das Wechseln zwischen verschiedenen Formationen, auch im laufenden Betrieb, und das Wissen, wie man die richtigen Fähigkeiten in der richtigen Reihenfolge einsetzt, ist immer eine gute Möglichkeit, den Spieler zu motivieren und zu belohnen, wenn er einmal gemeistert ist. Die Hindernisse "töten" Sie an Ort und Stelle und bringen Sie zurück in den letzten Bereich des sicheren Bodens, aber der große Lebenspool der Gebundenen Brigade lässt eine gute Fehlerquote zu.

Buchgebundenes Brigadeninventar
Die Bound Brigade wird im Laufe des Spiels stark wachsen. Die Upgrades sind theoretisch optional, aber ich fand sie praktisch notwendig, um das Endgame zu managen, ohne zu ohnmächtig zu werden.

Verwirrte Faustkämpfe

Kämpfe sind die schwächere Seite des Spiels Bookbound Brigade: Die Bound Brigade ist im Kampf zu begrenzt. Ein Großteil Ihrer Feuerkraft kommt von Spezialangriffen, die mit einer Kombination aus Vorder- und Rücktasten ausgeführt werden können, die ich noch nie so komfortabel gefunden habe, dass sie im Kampfverlauf schnell ausgeführt werden können. Das Aufladen mit gesenktem Kopf ist nicht immer die beste Lösung und ein Verständnis für einen Moment, in dem es besser ist anzugreifen, kann Ihnen in der Endphase eine großartige Hand geben. Die Chefs waren dagegen etwas enttäuschend, da sie entweder unter längeren Ausfallzeiten leiden oder etwas zu schwammig sind. Einige von ihnen waren Rätselchefs, die ich für ihren Erfindergeist schätzte, aber sie waren auf der audiovisuellen Seite unterentwickelt, was den Kampf weitaus weniger episch machte, als es hätte sein können.

Audiovisuell buchgebundene Brigade ist angenehm. Die Charaktere sind gut charakterisiert und animiert, ebenso wie die Feinde. Die Umgebungen sind farbenfroh und leicht zu lesen, auch wenn sie, abgesehen von einigen Bereichen, nicht sehr persönlich sind. Im Allgemeinen sind sie sehr sauber und weisen nur wenige Details auf: Nur bei einigen Gelegenheiten werden einige Elemente der Plattform durch Dekorationen auf mehreren Tiefenebenen verdeckt, jedoch niemals auf wirklich kritische Weise.

Insgesamt vergingen die 15 Stunden, die benötigt wurden, um das Ende zu sehen, aber nicht, um es zu 100% zu beenden, angenehm. Die erste Metroidvania von Digital Tales ist einfach, aber gut strukturiert. Die einzigen Mängel sind in den Kämpfen und Kontrollen nicht wirklich flüssig, aber sie haben keinen Einfluss auf das Paket. Wenn Sie nach einem Metroidvania mit italienischer Signatur suchen, geben Sie uns ein Auge.