Seit dem ersten Videospiel und mit der Veröffentlichung des Spiels selbst, Der Tod Stranding wurde mehr oder weniger richtig definiert alsGeh Simulator„Angesichts der Tatsache, dass der Protagonist des Spiels während des gesamten Abenteuers kilometerweit laufen und laufen muss.

Ihn anstrengen, nicht so sehr diejenigen, die Pad in Hand spielen und auf dem Sofa sitzen; Warum also nicht sicherstellen, dass dieser Aufwand auch auf den Spieler übertragen wird? der Ingenieur Allen Pan es hat so hat die PlayStation 4 DualShock mit einem Laufband verbundenund stellen Sie sicher, dass das linke Analog durch unseren Spaziergang ersetzt wird.

Wie du sehen kannst von der Video, um Death Stranding mit dem Laufband zu spielen, brauchst du noch das Pad von PlayStation 4, aber Laufen und Gehen wird von unseren wahren Bewegungen bestimmtDas kostet Mühe und viel Schweiß.

Das Hänseleihen von Hideo Kojimas Spiel wurde somit Realität: Death Stranding ist jetzt ein echter Laufsimulator.