Dan Houser, historischer Mitbegründer von Rockstar Games, wird nicht länger Teil des US Software House sein. Er meldet es direkt Take-Two mit einem Pressemitteilungund bedankt sich für den Beitrag, den er im Laufe der Jahre geleistet hat.

„Nach einer Pause, die im Frühjahr 2019 begann, wird Dan Houser, Vice President von Rockstar Games, das Unternehmen verlassen. Sein letzter Tag ist der 11. März 2020. Wir sind sehr dankbar für seinen Beitrag. Rockstar Games hat einige der bekanntesten und kommerziell erfolgreichsten Videospiele hervorgebracht, eine Gemeinschaft leidenschaftlicher Fans und ein unglaublich talentiertes Team, das sich weiterhin auf aktuelle und zukünftige Projekte konzentrieren wird. “

Denken Sie daran, dass der Produzent praktisch an allen gearbeitet hat große erfolgreiche marken targati Rockstar Games. Wir freuen uns auf weitere Informationen und hoffen, dass Houser weiterhin in der Branche arbeiten kann.