Mehrere Studien von Take-Two haben mit der Entwicklung neuer Titel zu kämpfen, über die der Verlag noch in diesem Jahr sprechen wird.

In einem Aufruf an die Investoren nach dem Finanzbericht zum dritten Quartal des Geschäftsjahres 2020 gab der Verlag einen kleinen Überblick über die Fortschritte seiner Studien.

Hangar 13Das Team dahinter Mafia 3arbeitet beruhigt an einem neuen Projekt. Der Präsident von Take-Two, Karl Slatoff, hat keine weiteren Details veröffentlicht, aber bestätigt, dass wir "in den kommenden Monaten" davon erfahren werden.

Ein weiteres Projekt, das unsere Vorstellungskraft anregt, ist das von Silicon Valley 2K. Das mysteriöse Studio wird von Sledgehammers Mitbegründer Michael Condrey geleitet. Es wurde erst vor einem Jahr gegründet und es ist schön zu hören, dass das Team dieses Jahr etwas zu zeigen hat.

Während desselben Anrufs wiederholte Take-Two, dass die Studie Wolkenkammer kämpft mit ein neues Bioshock-Spiel, dessen Veröffentlichung mehrere Jahre dauern wird.