Die Geschichte von Goku wurde kürzlich im Videospielkapitel überarbeitet Dragon Ball Z: Kakarot raggiunge ein faszinierender neuer Meilenstein.

Nach dem, was von Bandai Namco, das Videospiel des CyberConnect2-Studios schaffte es zu verkaufen (nur in der Einführungswoche) über 1,5 Millionen Exemplare weltweit. Obwohl der Umsatz in die richtige Richtung zu gehen scheint, scheint sich das japanische Unternehmen ein nicht ganz unmögliches Ziel gesetzt zu haben: Bis Ende des Jahres (2. März) 31 Millionen verkaufte Exemplare zu erzielen.

Und was denkst du darüber? Denken Sie daran, dass Dragon Ball Z: Kakarot auf Xbox One, PC (Steam) und PlayStation 4 verfügbar ist.