Quantic Dream In den letzten Jahren hat es eine wichtige Position in den Reihen der wichtigsten Softwarehäuser der Welt erlangt. Ein Großteil des Erfolgs ist sicherlich auf dieSony-Unterstützung was es möglich machte, große Titel wie zu machen Starker Regen e Detroit: Werde Mensch.

Im vergangenen Jahr hat das französische Softwarehaus jedoch offen für den PC-Markt, verteilen durch Epic Store Games drei Titel, exklusive PlayStation bis zu diesem Moment. Es scheint also so Quantic Dream ist in der Lage, die Veröffentlichung der Spiele mit eigenen Beinen zu unterstützen, und der CEO des Unternehmens intervenierte in dieser Angelegenheit David Cage:

„Die letzten zwei Jahre waren außergewöhnlich. Der Erfolg von Detroit: Mensch werden, das Wachstum einer unglaublichen Community, der Start unserer Spiele auf dem PC; Dies sind nur einige der Highlights. Zum ersten Mal seit 23 Jahren in Zusammenarbeit mit renommierten Verlagen können wir unsere Titel jetzt selbst veröffentlichen. "

Es ist nicht klar, wie die Zukunft der von unterzeichneten Titel aussehen wird KäfigAber angesichts der jüngsten Ereignisse halten wir eines für wahrscheinlich völlige Offenheit für die Multiplattformzumindest auf der PC-Markt.