Super Smash Bros. Ultimate war schon immer ein viel diskutierter Titel im Bereich von Lecks und Gerüchten. Zwischen gefälschten Screenshots oder Last-Minute-Chats ist das Spekulieren über die mögliche Ankunft eines neuen Charakters ein häufiges Hobby unter Mitgliedern der Nintendo-Kampfspiel-Community, insbesondere wenn Ihr Name lautet Sora. Es scheint jedoch, dass es nach der Ankunft aller Charaktere aus Fighter Pass Vol.2 nicht mehr viel zu spekulieren gibt.

Sad_MarioWährend eines Interviews mit dem beliebten Fachmagazin FamitsuDer Regisseur der Masahiro Sakurai-Reihe hat bestätigt, dass die Entwicklung und Verteilung des Restes abgeschlossen ist 6 zusätzliche Kämpferwird es keinen weiteren DLC geben. Der Dienstplan wird dann bei gut aufhören 88 Zeichen. Denken Sie auch daran, dass Nintendo wie im vorherigen Durchgang bereits den nächsten Zeichensatz ausgewählt hat.

Wir müssen nur auf die Ankunft der Neuankömmlinge warten, die in den kommenden Monaten das Wettbewerbsziel des Titels revolutionieren könnten.