NEWPORT BEACH, CA.– (BUSINESS WIRE) -#BritishEsports–NASEF, die Nordamerika Scholastic Esports FederationUnd die British Esports Association haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um die positiven Auswirkungen der beiden Organisationen auf das Leben und die berufliche Bildung von Jugendlichen auf der ganzen Welt zu vervielfachen.

NASEF und British Esports nutzen den Esport als Plattform für Studenten, um viel mehr zu tun als Videospiele wettbewerbsfähig zu spielen. Auf der anderen Seite der Welt vermitteln beide Gruppen jungen Menschen STEAM-Fähigkeiten, geben Einblicke in viele Karrieremöglichkeiten und helfen ihnen, sich persönlich und emotional zu entwickeln - alles im Umfeld wettbewerbsfähiger Esportturniere, Teams, Klassen und Vereine.

Durch die neue Partnerschaft werden die folgenden Aktivitäten in Nordamerika und im Vereinigten Königreich durchgeführt:

  • Teilen Sie schulische Ansätze und Bildungsprogramme, einschließlich Lehrplanentwicklung und Lernen über alle Aspekte des Esport-Ökosystems
  • Entwickeln Sie gemeinsam Inhalte für ein Online-Lernprogramm für Schüler
  • Entwickeln Sie ein Coaching-Handbuch für angehende Esport-Trainer
  • Richten Sie ein Austauschprogramm für Trainer, Sportmanager und Lehrer ein
  • Setzen Sie neue Maßstäbe für die schulische Esport-Community
  • Erstellen Sie gemeinsame Wettbewerbe, bei denen traditionelle Spieler berücksichtigt werden, wobei der Schwerpunkt jedoch auf Vielfalt und Inklusivität liegt
  • Teilen Jenseits des Spiels Herausforderungen, die die Karriereaspekte des Sports betonen
  • Nehmen Sie durch gemeinsame Teilnahme an weltweiten Veranstaltungen teil
  • Es dient in den Vorständen des jeweils anderen, um eine breite internationale Perspektive zu bieten

Andy Payne OBE, Vorsitzender der British Esports Association, kommentierte: "Wir freuen uns sehr, mit der NASEF zusammenzuarbeiten und an gemeinsamen Erkenntnissen rund um den Esport in der Bildung zu arbeiten. In den letzten Jahren wurden in diesem Bereich einige positive erste Schritte unternommen. Durch die Zusammenarbeit mit einer anderen angesehenen Organisation können wir Kräfte bündeln, neue Programme schneller entwickeln und stärker zusammenarbeiten. "

Gerald Solomon, Exekutivdirektor der Samueli Foundation und Gründer der NASEF, fügte hinzu: "Die NASEF freut sich, mit British Esports zusammenzuarbeiten, um das Leben von Kindern und jungen Erwachsenen durch einen schulischen und akademischen Ansatz für den Sport zu verbessern.

"Es ist selten, wenn zwei Wesen die gleichen Werte und den gleichen moralischen Kompass haben. NASEF und British Esports sind zwei solche Organisationen. Gemeinsam können wir für Kinder auf der ganzen Welt noch viel mehr erreichen. "

Über die North America Scholastic Esports Federation

Der Nordamerika Scholastic Esports Federation arbeitet daran, dass ALLE Schüler über das Wissen und die Fähigkeiten verfügen, die erforderlich sind, um die Gesellschaft zu verändern: gebildete, produktive und einfühlsame Individuen. NASEF wurde 2018 mit einem gegründet Mission ALLEN Schülern die Möglichkeit zu geben, den Sport als Plattform zu nutzen, um wichtige Kommunikations-, Kollaborations- und Problemlösungsfähigkeiten zu erwerben, die erforderlich sind, um in Arbeit und Leben erfolgreich zu sein. Die Grundwerte der Föderation sind in allen Aspekten von Bildung und Spiel miteinander verflochten: Lernen, Chancen, Gemeinschaft, Vielfalt und Respekt.

Über die British Esports Association

Der British Esports Association ist eine gemeinnützige Organisation, die 2016 gegründet wurde, um den Sport in Großbritannien zu unterstützen und zu fördern.

Als nationales Gremium hat es sich zum Ziel gesetzt, zukünftige britische Talente zu fördern, das Bewusstsein für den Sport zu schärfen und Fachwissen und Beratung bereitzustellen. Es konzentriert sich auf die Basis des Esports und ist kein Leitungsgremium.

Der Verein hilft dabei, die Massen - einschließlich Eltern, Lehrer, Medien und Regierung - darüber aufzuklären, was Sport ist und welche Vorteile er hat. Seine drei Ziele sind Förderung, Verbesserung und Inspiration.

Kontakte

Claire LaBeaux
claire@prclaire.com, 925-337-0244

Quelle BUSINESS WIRE