WertschätzungProjekt, der neue Titel von Riot Games, der derzeit produziert wird, hätte einen offiziellen Namen gefunden: Wertschätzung.

Es ist ein FPS, von dem bisher nur sehr wenige Informationen durchgesickert sind, aber schließlich scheint zumindest sein kommerzieller Name aufgetaucht zu sein.

Die Marke wurde vor einigen Tagen, genauer gesagt am 20. Februar 2020, registriert. und wartet noch auf Bestätigung.

Der interessanteste Beweis ist jedoch die Schaffung eines offizieller Twitter-Account im Namen von Valorant: hat bisher noch keinen Beitrag veröffentlicht und steht knapp über 4 Follower.

Das neugierige Ding? Viele davon sind Streamer und E-Sportler, die hauptsächlich FPS und Battle Royale spielen.

Dies sind Persönlichkeiten, die in der Welt des Wettbewerbsspiels bekannt sind (wie im Fall von Blüten), die wahrscheinlich bereits viele Informationen über den Titel von Riot Games erhalten haben, die aufgrund der üblichen NDA nicht bekannt gegeben wurden.

All diese Elemente lassen vermuten, dass Valorant die nächste IP der Schöpfer von sein wird League of Legends und dass sich das Softwarehaus sofort stark auf die Wettbewerbsseite des Titels und dessen Streaming konzentriert.

Wie damals gesagt, sind offizielle Informationen über das Projekt rar, aber die offizielle Ankündigung scheint unmittelbar bevorzustehen.