Home-Shopping-Zeit Facebook, die sich weiterhin auf konzentriert virtuelle Realität mit seinem Oculus. Mark Zuckerbergs Unternehmen hat in der Tat erworben Sanzaru Spiele, die Entwickler von Asgard's Wrath, die sich dann den Oculus Studios anschließen.

Dank ihrer Erfahrung im Bereich der virtuellen Realität können sie die Entwicklung und Verbesserung dieser Technologie durch Facebook unterstützen, was dies auf jeden Fall betont hat Verlasse das Studio unabhängig die weiterhin in den Vereinigten Staaten und Kanada operieren wird.

Dies sind die Facebook-Wörter auf dedizierter Blog:

In der virtuellen Realität gibt es viele außergewöhnliche Entwickler, die einen unglaublichen Job machen, den Weg für eine völlig neue Spieledesign-Sprache ebnen und auf mehr drängen.

Sanzaru Games war eines der ersten Softwarehäuser, das diese Schritte unternahm, und vor wenigen Monaten haben wir gesehen, dass VR-Spiele mit der Einführung von Asgard's Wrath einen großen Sprung nach vorne gemacht haben.

Wir werden sehen, wie sich diese Akquisition verbessern wird Oculus Rift, die damit verbundenen Dienstleistungen und Virtual-Reality-Spiele der gesamten Branche.