AMD ist in den letzten Monaten und aus gutem Grund weiterhin in aller Munde. Aus der wahrscheinlichen Ankündigung eines neuen GPU Radeon und durch seine Anwesenheit auf beide Bei den Konsolen der neuen Generation, Playstation 5 und Xbox Series X, kann anscheinend nichts schief gehen, oder? Falsch. Es scheint, dass das Hardware-Unternehmen derzeit mit einem Hackerangriff voll geblasen.

AMD RadeonNach dem, was in a offenbart wurde drücken In den letzten Stunden veröffentlicht, hat sich im Dezember 2019 jemand in die Unternehmensdokumentation eingeschlichen, die dem Abschnitt gewidmet ist Radeon und dass er Akten mit nach Hause gebracht hat, die die Quellcode Navi 10 Grafikkarten, neue Navi 21 und der GPU Arden in der Microsoft-Konsole vorhanden (und auch Sony?).

Anschließend kontaktierte der Hacker AMD und bat um ein Lösegeld von Ben 100 Mio. Dollar, droht, alle Details der drei beleidigenden Dateien online zu teilen. Derzeit ist AMD dem Verbrecher noch auf der Spur und arbeitet mit den IT-Behörden zusammen, um die Situation zu lösen.