Im Rahmen der Veranstaltung "Angebot des Herausgebers Xbox Games Studios"Gerade in diesen Stunden auf Steam angekündigt, wurde die bevorstehende Landung im Laden von enthüllt Sea of ​​Thieves.

Bis heute ist der Titel, zumindest für den PC-Markt, auf das betreffende Spiel abgestiegen Windows Store Beamter Microsoft. Nach der Beschreibung der dedizierte Shop-Seitescheint das Spiel bereits auf die neueste Version aktualisiert zu sein. Es wird ihnen gut gehen fünf Erweiterungen in der Tat bereits vorhanden. Die Unbekannten sind vor allem der Preis, mit dem der Titel auf der Valve-Plattform verkauft wird, und die mögliche Möglichkeit des Crossplay.

Das Meer der Diebe sein in der Xbox Game Pass PCViele Nutzer nutzen das Angebot 3 Monate für nur 1,00 Euro damit spielen können. Dieser Faktor ist daher nicht zu unterschätzen. Die Güte dieser Operation ist daher vollständig zu überprüfen.