In den letzten Tagen Getriebe und vor allem sein CEO Randy Pitchford Ich bin im Zentrum einer Kontroverse über die Verzögerung von Überstundenzahlungen seiner Mitarbeiter nach Monaten des Verlassens Borderlands 3. Unter den verschiedenen dicken Stimmen der Branche (einschließlich des bekannten Kritikers Jim Sterling), der Direktor des letzten Gott des Krieges wollte seine Unzufriedenheit ausdrücken:

Gott des KriegesDurch einen anschließend gelöschten Tweet, Cory Barlog warf Pitchford folgende Worte zu:

"Dies ist ein verdienstvolles Verhalten gegenüber Menschen, die für die Dinge verantwortlich sind, die Sie erschaffen."

Einfache, aber harte Worte, die der Creative Director von Santa Monica Studios Er ging zum Gearbox-CEO, der in Vergangenheit Er stand im Zentrum weiterer Kontroversen und Imageprobleme.