Nach den Gerüchten, die Ende letzten Jahres aufkamen, PlayTonic musste eingreifen, um den Geist durch Deklaration zu beruhigen nicht an einem Titel im Zusammenhang mit Banjo-Kazooie arbeiten.

Diese Indiskretionen wurden nach dem Auftrag des oben genannten Softwarehauses von offengelegt Ed Bryan, der zu der unglücklichen Serie auf Nintendo beigetragen hat Selten Erstellen einiger Charaktere einschließlich HokuspokusJinjos. Bryan selbst kommentierte auf Social Media seine Einstellung mit einem "... aus dem Ruhestand zurückkehren“. Von diesem Moment an begannen viele Fans, die Schöpfer von zu belästigen Yooka Laylee die zu diesem Zeitpunkt endgültig bestritten haben.

Mehr Keine neuen Titel für Banjo-Kazooie daher. Die Hoffnung ist immer, dass Microsoft endlich entscheiden kann, ein solches Projekt zu finanzieren.