Für ein paar Tage Blizzard begann die Zeit von Closed Alpha für die neueste Erweiterung von World of WarcraftShadowlands. Das neueste Update bietet Unterstützung für Grafikoptionen für ray-Tracing.

World of Warcraft RayTracingNach dem ersten berichtenDie hinzugefügten Optionen betreffen das RayTracing, das von den Bibliotheken unterstützt wird, die mit dem eingeführt werden DirectX 12 Ultimatesowie Einführung VRS (Schattierung mit variabler Rate). Da sie sich jedoch noch in der Closed Beta befinden, kommen sie mit der World of Warcraft-Engine nicht sehr gut zurecht und stürzen das Spiel ab. Dies lässt jedoch den Schluss zu, dass das MMORPG von Blizzard, das die neuesten DirectX-Bibliotheken unterstützt, auch diese erreichen könnte Xbox Series X.