Leider für alle, die den Titel noch mögen, der Start der Erweiterung wastelanders di Fallout 76 wurde zurückgeschickt 14 April wegen des Coronavirus. Wenn Sie jedoch die Wartezeit füllen möchten, haben die Entwickler in den letzten Tagen einige Details zu den neuen Inhalten veröffentlicht, darunter a ein paar Videos zeigt den neuen Chef in Aktion und gibt einen Einblick in die neuen Standorte.

Zu Beginn haben wir eine enge Begegnung mit einem furchterregenden Feind: dem Wendigo Colossus, eine viel schlechtere Version des traditionellen Wendigo. Im Gegensatz zu seinem kleineren Gegenstück hat dieser drei Köpfe, viel Widerstand und vor allem die Fähigkeit dazu Lassen Sie seine jüngeren Cousins ​​aus dem Nichts auftauchen. Sicherlich eine Schlacht, die nicht außer Kontrolle geraten darf.

In diesem zweiten Video werfen wir jedoch einen Blick darauf Wechselwirkungen mit NPCs und neue Dialoge. Darüber hinaus zeigen die Entwickler, wie die tägliche Quests die unter anderem eine Handvoll Ruf für das Fraktionssystem garantieren.

Schließlich haben wir eine Karte des Kontinents Fallout 76, die auflistet Welche Punkte können nicht mehr zum Aufbau ihrer Basen verwendet werden?. Versuchen Sie, einen schnellen Umzug zu organisieren, falls Sie sich in einem dieser Bereiche befinden. Andernfalls könnten Sie am 14. ohne Zuhause aufwachen.

Fallout 76