PlayStation 5Die Herstellung von Playstation 5 während seines ersten Lebensjahres wird es "begrenzt" sein, aber nicht wegen Coronavirus.

Wie berichtet, Bloomberg, Sony wird mit Playstation 2013 weniger Geräte produzieren als seine neue Konsole als 4. Nach den Quellen "Sony wird bis zum Ende des Geschäftsjahres im März 5 zwischen 6 und 2021 Millionen Einheiten produzieren.". Um einen Vergleich mit dem Beginn der aktuellen Generation anzustellen, wird die Playstation 4 In den ersten fünf Lebensmonaten gab es über 7 Millionen.

Der Grund für diese Einschränkung liegt jedoch nicht in dem aktuellen Produktionsproblem, das durch Coronavirus verursacht wird, sondern in einem höheren Preisziel zum Zeitpunkt des Starts. Laut dem Bericht in der Tat, Sony bietet Playstation 5 zu einem Preis zwischen 499 und 549 US-Dollar pro Tag an. Preis motiviert durch eine allgemein knappe Verfügbarkeit der Komponenten, die das Unternehmen daran hindern würde, einen niedrigeren Preis anzubieten.

Auch nach Angaben der Quelle von Bloomberg, der anonym bleiben wollte, hätte die Pandemie von COVID-19 stattdessen die Werbestrategie für die Einführung der neuen Konsole beeinflusst: Obwohl die Produktionskapazitäten von Sony unverändert geblieben sind, enthüllte dieselbe neuer DualSense-Controller wäre "gehetzt" worden, um zu versuchen, die starke Möglichkeit des Verschüttens zu vermeiden Lecks von Entwicklern außerhalb des Unternehmens.

Der Start von Playstation 5 ist für die Weihnachtszeit 2020 geplant und Pläne sollten unverändert bleiben, solange die von Microsoft die zu startenden bleiben Xbox Series X am Ende des laufenden Jahres.