Niantic hat beschlossen, die Anforderungen der durch das Coronavirus verursachten Sperre zu erfüllen. Ab heute, dem 28. April, ist es tatsächlich möglich, Raid on durchzuführen Pokemon Go von zu Hause aus dank der Remote-Raid-Funktion.

Die Überfälle Sie sind ein wesentlicher Bestandteil des Spiels, und diese neue Funktion ermöglicht es App-Benutzern, weiterzuspielen, als ob die Situation fast normal wäre. Um an den Raids teilnehmen zu können, muss man sich nicht mehr in der Nähe des Fitnessstudios befinden, in dem sie stattfinden, sondern nur noch ein Ticket haben Fernangriff. 

Zu diesem hat Niantic auch eine Veranstaltung hinzugefügt, um diese neue Funktion zu feiern. Während des Remote Raid Ticket Festivals erscheinen drei Pokémon in den Fünf-Sterne-Raids: Darkai, Giratina in veränderter Form und Virizion.

Hier sind die genauen Daten, an denen sie verfügbar sein werden:

  • Darkrai wird von Dienstag, 22. April 00, 28:2020 Uhr MESZ bis Dienstag, 22. Mai 00, 5:2020 Uhr MESZ verfügbar sein.
  • Änderung von Giratina von 22:00 Uhr MESZ am Dienstag, 5. Mai 2020 auf 22:00 Uhr MESZ am Dienstag, 12. Mai 2020.
  • Virizion ist von Dienstag, 22. Mai 00, 12:2020 Uhr MESZ bis Dienstag, 22. Mai 00, 19:2020 Uhr MESZ verfügbar.