Nachdem die Bestätigung dass in diesem Jahr kein klassischer Titel der Marke WWE in unseren Wohnzimmern gelandet wäre, kündigt 2K Games überraschende WWE 2K Battlegrounds an. Der Start ist für den nächsten Herbst geplant.

In Anlehnung an NBA Playgrounds wird auch die beliebte Kampfdisziplin in Übersee eine reine Spielhalle und humorvolle Wiederholung haben. 2K Games hat sich daher entschlossen, das Fehlen der jährlichen Ernennung mit einer seiner klassischen Serien mit einem ausgesprochen alternativen Titel auszugleichen.

"Wir möchten sicherstellen, dass das Entwicklungsteam von Visual Concepts ein großartiges Spiel entwickeln kann, das grau werdende WWE 2K-Veteranen sowie Neulinge, die zum ersten Mal in die Seile klettern und in den Ring steigen möchten, unterhalten wird."

Derzeit ist es nur ein Teaser TrailerWir sind jedoch zuversichtlich, dass in den nächsten Wochen weitere Details veröffentlicht werden. Diese Ankündigung könnte bedeuten, dass in den Softwareplänen bereits die Möglichkeit bestand, ein Jahr der Veröffentlichung für einige Zeit zu überspringen. Oder vielleicht hätte es bis zum klassischen Titel ein weniger wirkungsvoller Start sein sollen. Kurz gesagt, es versteht sich, ob 2K Games in Deckung gehen musste oder alles lange vor den Problemen geplant hat, die in der letzten Zeit aufgetreten sind.