Activision Blizzard spendet 2 Millionen US-Dollar für die Call of Duty-Stiftung, um Tausende von Veteranen in diesen schwierigen Zeiten in hochwertige Jobs zu bringen

Neues "Fearless" -Inhaltspaket für Call of Duty®: Modern Warfare® und Call of Duty: Warzone startet diesen Monat mit 100% der Einnahmen für die Call of Duty-Stiftung

SANTA MONICA, Kalifornien - (BUSINESS WIRE) - Activity Blizzard gab heute bekannt, dass es 2 Millionen US-Dollar an das Call of Duty Endowment gespendet hat, um den aufkommenden Bedarf an Veteranenbeschäftigung zu finanzieren. Die Spende hilft dabei, die Feier des National Military Appreciation Month des Unternehmens durch die #CODEFearlessChallenge zu starten, eine Social-Media-Kampagne, bei der Anhänger aufgefordert werden, ein Foto oder einen Namen eines Veteranen oder aktuellen Militärangehörigen zu veröffentlichen, um ihren Dienst und ihr Opfer zu ehren.

"Militärveteranen brauchen unsere Unterstützung mehr denn je ", sagte Bobby Kotick, Co-Vorsitzender der Call of Duty Endowment. "Da die Arbeitslosenquote so hoch wie nie zuvor ist, wissen wir aus früheren Erfahrungen, dass Veteranen stärker betroffen sein werden als normale Bürger. Mit dieser Spende an die Call of Duty-Stiftung hoffen wir, Jobs für mindestens 4,000 Veteranen zu finden. "

Die #CODEFearlessChallenge fällt mit einer Reihe von Veranstaltungen im Mai zusammen, die das Call of Duty Endowment unterstützen. Später in diesem Monat wird ein brandneues herunterladbares Inhaltspaket für veröffentlicht Call of Duty Modern Warfare und Call of Duty: Kriegsgebiet genannt Call of Duty Endowment (CODE) Fearless Pack, wobei einhundert Prozent des Erlöses von Activision aus dem Pack für die Bemühungen des Endowments verwendet wird, Veteranen in qualitativ hochwertige Jobs zu versetzen.

Allein im letzten Monat hat die Stiftung eine beispiellose Zunahme der Anfragen von Veteranen verzeichnet, die Unterstützung bei ihren Wohltätigkeitsorganisationen suchen - eine Steigerung von mehr als 50% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Spende von Activision Blizzard in Höhe von 2 Millionen US-Dollar sowie andere durch #CODEFearlessChallenge gesammelte Mittel gehen direkt an die Wohltätigkeitsorganisationen der Stiftung, um diese gestiegene Nachfrage zu befriedigen. Darüber hinaus führt Humble Bundle eine zweiwöchige Aktion mit dem Call of Duty Endowment als Wohltätigkeitsorganisation der Wahl durch. Titel: Humble Sierra the 3rd Bundle, diese Aktion läuft vom 5. bis 19. Mai.

"Seit Beginn der COVID-19-Pandemie haben Veteranen eine enorme Zunahme von Veteranen um Hilfe gebeten ", sagte Dan Goldenberg, Executive Director der Call of Duty Endowment. "Wir setzen uns seit über 10 Jahren dafür ein, Veteranen bei der Suche nach einer sinnvollen Beschäftigung zu helfen, aber wir haben so etwas noch nie gesehen. Veteranen werden unsere Hilfe mehr denn je brauchen, und durch die Spende und Unterstützung von Activision Blizzard durch die Gaming-Community sind wir gut positioniert, um diese Hilfe zu leisten. "

69,000-Veteranen in bedeutenden Jobs von 100,000: Die Call of Duty-Stiftung hat die Platzierung von mehr als XNUM finanziert. Die 2024-Kosten des Stiftungsvermögens für den Veteranen beliefen sich auf 2019-Dollar - was eine sinnvolle Beschäftigung bei 499 / 1 mit den Kosten des US-Arbeitsministeriums bedeutet. Auf nationaler Ebene verdienen amerikanische Veteranen durchschnittlich $ 6, während sie durch die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Stiftungsfonds mit Schwerpunkt auf qualitativ hochwertigen Praktika durchschnittlich $ 49,945 oder 60,750% mehr verdienen.

Um Veteranen wieder zur Arbeit zu bringen, besuchen Sie bitte: www.callofdutyendowment.org/help.

Über die Call of Duty-Stiftung

The Call of Duty Endowment ist eine gemeinnützige Organisation, die von Bobby Kotick, CEO von Activision Blizzard, mitbegründet wurde. Die Stiftung möchte Veteranen dabei helfen, qualitativ hochwertige Karrieren zu finden, indem sie Gruppen unterstützt, die sie auf den Arbeitsmarkt vorbereiten, und indem sie das Bewusstsein für den Wert schärft, den Tierärzte am Arbeitsplatz bringen. Weitere Informationen zum Call of Duty Endowment finden Sie unter www.callofdutyendowment.org.

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen: Die Informationen in dieser Pressemitteilung, die die Erwartungen, Pläne, Absichten oder Strategien von Activision Publishing in Bezug auf die Zukunft betreffen, einschließlich Aussagen zur erwarteten Verfügbarkeit und zu den Funktionen des Call of Duty Endowment Fearless Packs, sind zukunftsgerichtet Aussagen, die keine Fakten sind und eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse von Activision Publishing erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung enthaltenen Ergebnissen abweichen, gehören unerwartete Produktverzögerungen und andere Faktoren, die in den Risikofaktorabschnitten des jüngsten Jahresberichts von Activision Blizzard auf Formular 10K und aufgeführt sind alle nachfolgenden vierteljährlichen Berichte auf Formular 10-Q. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Version basieren auf Informationen, die Activision Publishing und Activision Blizzard zum Datum dieser Version zur Verfügung standen, und weder Activision Publishing noch Activision Blizzard übernehmen eine Verpflichtung zur Aktualisierung solcher zukunftsgerichteten Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen, von denen angenommen wird, dass sie wahr sind, können sich letztendlich als falsch erweisen. Diese Aussagen sind keine Garantie für die zukünftige Leistung von Activision Publishing oder Activision Blizzard und unterliegen Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, von denen einige außerhalb ihrer Kontrolle liegen und dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den aktuellen Erwartungen abweichen.

ACTIVISION, CALL OF DUTY und MODERN WARFARE sind Marken von Activision Publishing, Inc. Andere Marken und Handelsnamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Kontakte

Kelvin Liu
Direktor Unternehmenskommunikation
Activision Blizzard
310.255.2213
kelvin.liu@activision.com

Quelle BUSINESS WIRE