Vor ein paar Wochen hat die Gemeinde von Team Fortress 2 grüßte er Rick May, die historische Stimme des Soldaten, verschwundenen nach dem Vertrag der Coronavirus. In den letzten Tagen wollte Valve seinem Waffenkameraden mit einem huldigen Aktualisierung ihm gewidmet.

In dem, was viele Spieler genannt haben Rick May UpdateValve fügte eine Statue des Soldaten - in seiner charakteristischen Pose - hinzu jede Karte Titeloffizier. Darüber hinaus wurden im Hauptmenü einige Änderungen vorgenommen: Sobald Team Fortress 2 gestartet ist, werden Sie nicht nur von einem Soldier-Renderer, sondern auch von einem begrüßt neue Audiospur zusammengesetzt aus Valve selbst:

Eine wirklich schöne Aktion von Valve und vor allem eine kleine Nachricht an die Community, die zeigt, wie Gaben und Co. halte dich immer noch an das Projekt.