Juventus bestätigte, dass am Samstag, dem 9. Mai, beim Sporttitel eFootball PES 2020 eine Reihe von Freundschaftsspielen auf den virtuellen Fußballfeldern ausgetragen werden.

Wenn in dieser besonderen historischen Zeit aufgrund der Gefahr von Covid19 derzeit kein Fußball gespielt werden kann, scheinen sich einige Fußballvereine anders organisiert zu haben, um dieses schreckliche Hindernis zu überwinden, wie aus der folgenden Pressemitteilung hervorgeht.

Konami Digital Entertainment, BV gab heute die Rückkehr von bekannt eFootball.Pro mit dem Turnier eFootball.Pro Friendly Series die am Samstag, den 9. Mai um 13.00 Uhr stattfinden wird.

Le Freundliche Serie Es handelt sich um ein 1-gegen-1-Ko-Online-Turnier, an dem jeweils ein Vertreter der zehn teilnehmenden Teams teilnehmen wird eFootball.Pro

Fans können mit dem eFootball.Pro-Turnier wieder Spaß haben, mit professionellen Spielern aus jedem Team und Kommentator Harry Channon, der alle Spiele verfolgen wird.

Das Turnier Freundliche Serie wird auf dem offiziellen YouTube-Kanal von PES ausgestrahlt und wird auch auf den offiziellen Instagram-, Twitter- und Facebook-Profilen von PES übertragen.

Die teilnehmenden Spieler werden im Achtelfinale oder direkt im Viertelfinale platziert, abhängig von der Position ihres Teams in der Gesamtwertung nach den bisherigen Spieltagen in der regulären Saison.

Teilnehmer am eFootball.Pro Friendly Series-Turnier:

 

  • Barcelona - HenrykinhO
  • Juventus - Der Zerstörer
  • Manchester United - KAMS
  • Arsenal - Christopher
  • Bayern München - JOSE
  • Schalke 04 - GOOOL
  • Celtic Glasgow - INDOMINATOR
  • Monaco - ASM Kilzyou
  • Boavista - Barboza
  • Nantes - Roksa