Im Laufe der "Innerhalb des Xbox Live-Eventswurde einer angekündigt Next-Gen-Version von Scorn, Horrortitel mit First-Person-Ansicht, entwickelt von Ebb Software.

Bereits im Jahr 2017 angekündigt und durch ein Special finanziert Kickstarter-KampagneDer Titel mit der schweren dunklen Atmosphäre sollte nur auf dem PC gelandet sein. Nach unzähligen Verzögerungen scheint die Arbeit hinter der Entwicklung endlich freigeschaltet zu sein. Das Spiel wird daher auch auf Xbox Series X verfügbar sein.

Ein suggestives Horror-Abenteuer aus der ersten Person

Nach dem, was auf der spezielle Website, Verachtung wird in der Tat eine exklusive Microsoft sein, in der Tat wird keine andere Plattform erwähnt.