lIn der XboxDer Xbox Games Marketing Manager, Aaron Greenberg, antwortete die große Gruppe von Fans, die die Inside Xbox nicht mochten gestern ausgestrahlt.

Die Hauptvorwürfe der Fans beziehen sich auf Mangel an "Next-Gen-Gameplay" und das Fehlen davon sogar im Trailer zu Assassins Creed Valhalla. Ein Teaser, der tatsächlich als präsentiert worden war "Gameplay-Trailer" (obwohl hier Die Verantwortlichkeiten liegen nicht genau bei Microsoft, Anmerkung des Herausgebers).

Antwort auf einen Fan auf Twitter, der darauf hinwies, wie in Wirklichkeit Die Inside Xbox hat genau das respektiert, was zuvor kommuniziert wurdeGreenberg wollte jedoch einen Speer zugunsten enttäuschter Benutzer brechen.

„Wenn wir nichts gesagt hätten und nur eine Inside Xbox gestreamt hätten, wie wir es letzten Monat getan haben, wären die Reaktionen wahrscheinlich anders ausgefallen. Offensichtlich haben wir falsche Erwartungen geschaffen und wir tragen die Schuld dafür. Wir freuen uns über jedes Feedback und versichern Ihnen, dass wir alles berücksichtigen und als Team lernen werden. ".

Als Reaktion zu einem anderen Tweet Stattdessen versicherte der Home Marketing Manager von Microsoft den Fans, dass sie das bekommen, wonach sie fragen.

„Es war der typische Pre-E3-Starter und wir erwarteten, dass die Fans mehr verlangen würden. Und es ist definitiv das, was wir ihm geben wollen! "

Das nächste Ereignis im Kalender ist definitiv die Inside Xbox im Juli, Hier wird Microsoft einige Neuigkeiten im Zusammenhang mit seiner exklusiven Erstpartei veröffentlichen, wobei das Erwartete besonders berücksichtigt wird Halo unendlich.