SAN FRANCISCO - (BUSINESS WIRE) - Bitte ersetzen Sie die Version aufgrund mehrerer Überarbeitungen durch die folgende korrigierte Version.

Die korrigierte Version lautet:

ZYNGA PRÄSENTIERT AUF DER JP MORGAN GLOBAL TECHNOLOGY, MEDIA AND COMMUNICATIONS CONFERENCE

Zynga Inc. (Nasdaq: ZNGA), ein weltweit führendes Unternehmen für interaktive Unterhaltung, gab heute bekannt, dass sein Chief Executive Officer Frank Gibeau auf der folgenden bevorstehenden Konferenz für virtuelle Investoren präsentieren wird.

JP Morgan Globale Technologie-, Medien- und Kommunikationskonferenz
Datum: Mittwoch, 13. Mai 2020
Referent: Frank Gibeau, Vorstandsvorsitzender
Zeit: 2: 40 PM ET

Die Veranstaltung wird über einen Live-Audio-Webcast auf der Investor Relations-Website von Zynga unter zugänglich sein http://investor.zynga.comsowie durch eine Wiederholung nach dem Ereignis.

Über Zynga Inc.

Zynga ist ein weltweit führender Anbieter von interaktiver Unterhaltung mit der Mission, die Welt durch Spiele zu verbinden. Bis heute haben mehr als eine Milliarde Menschen Zyngas Franchise gespielt, darunter CSR Racing™, Reiche & Rätsel™, Drachen zusammenführen!™, Wörter mit Freunden™ und Zynga Poker™. Die Spiele von Zynga sind auf mehreren Plattformen und Mobilgeräten weltweit verfügbar. Das in 150 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Francisco und Niederlassungen in den USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Indien, der Türkei und Finnland. Weitere Informationen finden Sie unter www.zynga.com oder folge Zynga weiter Twitter, Instagram, Facebook oder im Zynga Blog.

Vorausschauende Aussagen

Im Verlauf der Präsentationen kann Zynga zukunftsgerichtete Aussagen zu zukünftigen Ereignissen oder zur zukünftigen finanziellen Leistung des Unternehmens machen. Aussagen, die Wörter wie "antizipieren", "glauben", "schätzen" oder "erwarten" und Aussagen in der Zukunftsform enthalten, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass tatsächliche Ereignisse oder tatsächliche zukünftige Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen dargelegten abweichen. In den neuesten SEC-Unterlagen von Zynga (einschließlich unseres Quartalsberichts auf Formular 10-Q für das am 31. März 2020 endende Geschäftsquartal) finden Sie Informationen zu wichtigen Faktoren, die dazu führen können, dass tatsächliche Ereignisse oder tatsächliche Ergebnisse erheblich von den in der Präsentation erörterten abweichen . Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten nur zum Zeitpunkt der Präsentation; Zynga übernimmt keine Verpflichtung und beabsichtigt nicht unbedingt, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

Kontakte

Investor Relations:
Rebecca Lau
Investors@zynga.com

Drücken Sie:
Sarah Ross
Sarah@zynga.com

Quelle BUSINESS WIRE