Sie sind gut vergangen 2 Jahre da haben wir darüber gesprochenRollenspiel basierend auf der Welt von Harry Potter, ein riesiges Projekt (zumindest nach dem, was gesagt wird) und immer noch geheimnisvoll. In diesen Stunden kehren wir zurück, um über dieses Projekt zu sprechen, wenn auch in einer absolut inoffiziellen Form: einem Benutzer reddit Tatsächlich veröffentlichte er viele Informationen und erklärte, in der Marketingabteilung von Warner Bros. zu arbeiten.

Die Veröffentlichungszeit dieses Spiels, dessen Titel wäre Hogwarts: Ein dunkles Erbe, wäre Juni 2021 mit enthüllen in den kommenden Wochen. Die Schaffung des Charakters wird eine Menge Personalisierung ermöglichen, angefangen beim Sex, und wir werden die Rolle eines Schülers im fünften Jahr übernehmen, der aus einem unbekannten Grund von einer anderen Schule nach Hogwarts gezogen ist. Mit unseren Entscheidungen können wir Charakter schmieden und entscheiden Sie, ob Sie bis zum Abschluss ein Muggel, eine Mischling oder ein Vollblut sein sollen.

Das gleiche Haus kann zu Beginn ausgewählt werden und dies wird auch zu verschiedenen Quests im Laufe der Geschichte führen: Unser Rivale wird nicht Teil unseres eigenen Hauses sein und der Zusammenstoß mit ihm wird zu mehreren Todesfällen von mehr oder weniger wichtigen Charakteren führen, basierend auf unserer Arbeitsweise. Die Geschichte wird viele Jahre nach der Hauptgeschichte spielen, auch nach dem Abschluss von Harrys Kindern und anderen Charakteren. Der Hauptschurke wird sehr mächtig sein, aber nicht auf Voldemorts Niveau, und er ist ein ehemaliger Todesser; es soll jedoch alles sein ein Franchise mit mehreren Fortsetzungen.

Im Laufe der Geschichte Es erscheinen mehrere historische Figuren, wie Harry Potter selbst, und Sie können viele Fertigkeiten mit Boni und Malus durch einen sehr ausgefeilten Fertigkeitenbaum freischalten. Es wird auch eine Art geben Karma-System Das wird unseren Charakter als guten oder schlechten Zauberer wachsen lassen, basierend auf unseren Handlungen.

Die Kämpfe werden spektakulär sein, aber gleichzeitig begründet: Es wird nicht ausreichen, hektisch auf den Angriffsknopf zu drücken, aber Strategien müssen angenommen und Magie besser verwaltet werden. Die Feinde werden ein Nemesis-System wie Mittelerde haben: Der Schatten des Krieges, mit Kreaturen, die sich an uns erinnern und die unsere Verbündeten oder bitteren Feinde werden können.

Exploration ist auch sehr wichtig, mit vier verschiedene riesige und detaillierte Hubs: Unter diesen finden wir Hogwarts, Hogsmeade, das Zaubereiministerium und ein Viertel nicht enthüllt. Es wird jedoch alles dunkel mit Atmosphären für ein erwachsenes Publikum und nicht für Kinder: Warner Bros. hätte alles für jene Kinder entwickelt, die mit Büchern und Filmen aufgewachsen sind und jetzt erwachsen werden. Aus diesem Grund wird eine Klassifizierung von mindestens Typ T angenommen, aber M wird angesichts der Gewalt und der angesprochenen Probleme auch berücksichtigt.

Ebenfalls vorhanden ist der von Magiern am meisten geliebte Sport, der Quidditch, mit genau definierten Regeln und Turnieren, um Punkte für Ihr Zuhause zu sammeln. Es wird auch eine geben dickes Kartenspiel ähnlich wie GWENT. Auch irgendwann in der Kampagne werden wir die Rolle des Hauptgegners übernehmen: Keine weiteren Details, aber nach dem, was enthüllt wurde, wird es eine große Überraschung für Fans des Franchise sein. Wenn wir die Rolle eines Aurors spielen, werden sich das Gameplay und die Missionen dem Stil der LA Noire-Untersuchungen zuwenden. endlich Das sentimentale Element wird auch nicht fehlen, mit der Möglichkeit zu heiraten, sobald das Endspiel erreicht ist.

Viele wirklich interessante Informationen, die ein tiefes und spektakuläres Spiel beschreiben. Wer weiß, welche dieser vielen Innovationen wahr sind, wenn überhaupt, ist tatsächlich wahr: auf jeden Fall dies Hogwarts: Ein dunkles Erbe Es könnte sich als perfektes Spiel für Markenliebhaber erweisen.