SpongeBob ist einer dieser zeitlosen Charaktere: trotz der Schwamm mit dicken Wimpern hat es "nur" eine XNUMX Jahre Auf der Rückseite machten ihn die Inspiration seiner Überfälle und der total unsinnige und surreale Schnitt der Schrift in kürzester Zeit zu einer absolut ikonischen Figur. Das Genie der letzten Zeit Stephen Hillenburg, der erst im Alter von 47 Jahren verschwand, brachte eine Reihe denkwürdiger Charaktere, Situationen und Witze hervor, die dank eines grotesken, aber weichen und farbenfrohen Charakterdesigns und einer brillanten Inszenierung voller Klein und Groß in der Lage waren, Jung und Alt quer zu erobern absolut unumgängliche Leckereien.

SpongeBob Schwammkopf: Kampf um den Bikini Bottom kam in seiner ersten Gestalt im nunmehr fernen Jahr 2003 heraus und hatte dank einer Kritik und des Publikums, insbesondere der jüngeren, einige Erfolge frischer Stil und eine Vielzahl von uninspirierenden, aber immer noch gültigen Situationen, unterstützt durch den urkomischen Stil unterstützender und nicht unterstützender Schauspieler. Dreizehn Jahre später ist der Titel in einer Version wieder in den Regalen "Rehydriert" ein Remake von Lila Lampen Studios und vertrieben von THQ NordicLandung auf Nintendo Switch, Xbox One, PlayStation 4 und Windows. Die spielerische Formel bleibt nahezu unverändert, aber das Produkt wird dank der Unreal Engine 4 und mit einem technischen Bereich bereichert Synchronisation komplett auf Italienisch. SpongeBob, Patrick und Sandy sind bereit, in dieses Abenteuer einzutauchen, und Sie?

SpongeBob Schwammkopf Kampf um Bikini Bottom ...

Die bizarren Abenteuer von SpongeBob

Plankton ist wieder am Werk. Mr. Krabs (kaum glaubwürdige) Nemesis hat eine Reihe wilder Roboter geschaffen, um die zu übernehmen viel begehrtes Krabben-Patty-Rezept, der beliebteste Hamburger in der Tiefsee von Bikini Bottom. Offensichtlich ist dies ein weiterer trügerischer Plan, der bereit ist, zu ihm zurückzukehren. Bikini Bottom wird jetzt von blutigen empfindungsfähigen Robotern ohne Kontrolle und Ziel angegriffen, wenn nicht um Chaos und Zerstörung zu säen. Diese kleine Präambel dient lediglich als Hilfsmittel, um die Geschichte zu beginnen, und es ist die Aufgabe von SpongeBob und Freunden, die Roboterapokalypse zu stoppen, die fälschlicherweise von der grausamen (?) Meeresmikrobe ausgelöst wird.

In den verschiedenen erforschbaren Makrobereichen stoßen Sie auf alle Charaktere in der Serie von Squiddi zu Mrs. Puff, die durch Larry und den legendären Amico Bolla geht, bereit, uns eine Aufgabe zuzuweisen oder wertvolle Ratschläge zu geben, wie wir den Herausforderungen am besten begegnen und die begehrten goldenen Spatel sammeln können. In seinem EinfachheitDie Geschichte fließt gut und präsentiert von Anfang an eine Reihe von Witzen und Erkältungen, die von verrückt bis witzig reichen und aufrichtiges und donnerndes Lachen im vollen SpongeBob-Stil abreißen. In diesem Sinne ist der Titel einen Tag lang nicht gealtert und funktioniert tatsächlich sehr gut, wenn auch mit einer gewissen Unsicherheit, die weniger auf das Alter des Produkts als vielmehr auf den Rhythmus eines anderen Mediums zurückzuführen ist, das es nicht immer schafft, mit dem Original mitzuhalten. Letztendlich jedoch das absurde Abenteuer der Protagonisten überzeugt noch heute Dank dieser verrückten Begeisterung, die die Marke auszeichnet, immer noch in Form.

SpongeBob Schwammkopf: Kampf um Bikini Bottom - Rehydrated si ...

Alte Schule

Was bleibt fast unverändert in Battle for Bikini Bottom ist die Spielstruktur. Grundsätzlich stehen Sie vor einem 3D-Plattformer der Vergangenheit mit der Möglichkeit, drei verschiedene Charaktere mit jeweils eigenen Besonderheiten zu verwenden. SpongeBob ist aufgrund seiner verschiedenen nützlichen Fähigkeiten sowohl zum Angreifen als auch zum Aktivieren bestimmter Tasten oder zum Vorrücken in einigen Bereichen eindeutig etwas vielseitiger. Zusätzlich zu einem für kurze Entfernungen geeigneten Grundaufsatz kann der freundliche Schwamm einen Doppelsprung ausführen, einen Luftschlag ausführen (ähnlich wie bei Crash Bandicoots Bauch) und vertikal vorstehen, um Schäden zu verursachen oder ansonsten unzugängliche Punkte zu erreichen, auch an einigen Punkten Spezifisch kann sich in eine Sphäre verwandeln, die in der Lage ist ... nun, nicht viel, wenn nicht schneller, aber es ist immer noch eine nicht zu unterschätzende Fähigkeit.

Patrick, seinerseits ist es ein langsamerer und weniger einfach zu bedienender Charakter, aber seine Fähigkeit, Objekte zu heben und zu werfen, kann sowohl beim Angriff als auch beim Lösen von Umwelträtseln nützlich sein, von denen einige dank einiger Objekte, die nur von verwendet werden können, besonders gepflegt werden Seesterne, die die Morphologie des Spielfelds verändern können. Um das Trio zu schließen gibt es Sand-Das texanische Eichhörnchen kann sich nicht nur auf seine Karateka-Fähigkeiten verlassen, sondern verfügt auch über ein praktisches Lasso, mit dem es an bestimmten Haken gleiten, hängen und schwingen und sogar Feinde im Handumdrehen "fangen" und sie auf einen Schlag besiegen kann. Es versteht sich von selbst, dass das Spiel versucht, uns dazu zu bringen, alle Charaktere zu verwenden, indem für jeden einzelne Bereiche spezielle Bereiche erstellt werden, die uns gelegentlich die Möglichkeit geben, sie nach Belieben zu ändern. An einigen Stellen ist es jedoch offensichtlich obligatorisch, einen bestimmten Charakter zu verwenden. Obwohl alle gut charakterisiert sind, macht Sandy am meisten Spaß, während Patrick im Großen und Ganzen am wenigsten erfolgreich ist.

Die zu erforschenden Gebiete sind ziemlich groß, reich an zu sammelnden Objekten und enthalten Rätsel und sekundäre Gebiete. Das Level-Design zeigt definitiv das Zeichen der Zeit funktional, aber nicht sehr zusammenhängend und kohärent. Es gibt keinen Mangel an Bosskämpfen, die vor Inspiration schwingen, aber trotzdem Spaß machen und mit dem besonderen Flimmern ausgestattet sind, das die gesamte mit SpongeBob verbundene Produktion durchdringt. Insgesamt ist das Spiel für die gesamte Dauer unterhaltsam (unter den 7 und die 10 Stunden, ungefähr die Zeit, die benötigt wird, um den vollständigen Titel auszusprechen), mit einer guten Auswahl an Situationen und verschiedenen Panoramen, die es zu erkunden gilt, während ein etwas abgestandener Nachgeschmack zurückbleibt.

Neue Screenshots für SpongeBob Schwammkopf: Battle for Bikini ...

Idratatissimo!

Im technischen Bereich wurden Arbeiten durchgeführt lobenswert, Ummodellierung durch Unreal Engine 4 überzeugt und macht alles viel sauberer und weicher und schafft es, ein altes Produkt zu rehydrieren. Natürlich bleiben die Grundlagen gleich und daher werden einige Mängel und eine gewisse strukturelle Armut festgestellt, doch der Blick ist angenehm und das Grafikdesign wird der Zeichentrickserie ausreichend gerecht, insbesondere in Bezug auf die Modelle der Haupt- und sonstigen Charaktere. Die Animationen leiden auch unter dem Zeichen der Zeit und sind etwas unauffällig und umständlich, aber sie behindern die Erfahrung nicht, wenn überhaupt, was den "Old School" -Geschmack des Produkts verstärkt, was in gewisser Weise auch angenehm ist. Obligatorische lobende Erwähnung des Klangsektors, der dank der Anwesenheit desgesamte Originalbesetzung der Serie. Claudio Moneta, Pietro Ubaldi und Riccardo Rovatti sind mehr denn je dabei und nutzen ihre Talente maximal aus, um den Wert der Produktion aus lokaler Sicht zu steigern. Insgesamt entspricht der technische Sektor dem Rest der Produktion: Kurz gesagt, nicht außergewöhnlich, aber dennoch absolut spürbar.

Kaufen Sie SpongeBob Schwammkopf: Battle for Bikini Bottom ...

Kein Wasser mehr

SpongeBob Schwammkopf: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated, ist ein Ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Sie eine Remaster-Edition erstellen können zum günstigen Preis (es kostet etwa 30 €), ohne dass es zu einer faulen oder laxen Kreation kommt, Den ursprünglichen Produktionswert beibehalten, aber auch heute noch alles auf absolut unterhaltsame Weise anpassen. Nicht alle goldenen Schimmer sind diejenigen, die glänzen. Der Schwierigkeitsgrad ist nicht sehr hoch und im Allgemeinen sind die siebzehn Jahre seit dem ursprünglichen Spiel zu spüren, aber es gelingt immer noch zu arbeiten und zu überzeugen. In Anbetracht dessen, dass das Platformer-Genre (leider) seit vielen Jahren nicht mehr in Mode ist, ist SpongeBob Squarepants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated ein kleiner Hauch frischer Luft (es musste gesagt werden), der besonders die jüngsten Spieler und alle glücklich machen wird Schwammliebhaber mit eckiger Hose.