Königreiche von AmalurTHQ Nordic hat das angekündigt Königreiche von Amalur: Abrechnung, überarbeitete und korrigierte Version des Titels von 38 Studios und Big Huge Games, wird ab dem 8. September in PC-Version, Playstation 4 und Xbox One verfügbar sein, aber es wird nicht die einzige Überraschung für Fans sein. Tatsächlich wird das Spiel im Jahr 2021 eine neue Erweiterung erhalten, von der derzeit nur der Titel bekannt ist: Schicksalsgetragen.

Die Originalversion stammt aus dem Jahr 2012 und wurde von Electronic Arts veröffentlicht. Kurz nach der Ausfahrt, 38 Studios waren bankrott gegangen und das IP landete später in den Händen von THQ Nordic, der es 2018 gewann und das Projekt der neuen Version startete, die bald veröffentlicht werden soll.

Königreiche von Amalur: Abrechnung wird auch auf Steam verfügbar sein zu einem Preis von 39.99 Euro.