Nioh 2 wird auf Version 1.11 aktualisiert und stellt den ersten bezahlten DLC mit dem Namen "Der Schüler von Tengu" vor. Welche Neuigkeiten wurden eingeführt?

Die zweite Iteration der Marke hat die allgemeine Erfahrung des ersten Titels verbessert und einige willkommene Neuigkeiten wie das Oni-Formular eingeführt (wir überlassen Ihnen unsere Rezension) und jetzt, einige Monate nach dem Start, gibt es hier ein neues wichtiges Update, das vom ersten echten DLC begleitet wird. Dies findet unter den bezahlten Inhalten, die im Season Pass enthalten sind, in der neuen Küstenregion von statt Yashima aus der Heian-Zeitund den Spieler in die Vergangenheit zurückversetzen. Hier ist die offizielle Beschreibung von "Der Schüler von Tengu":

• Testen Sie Ihre Stärke in über 10 Missionen in drei neuen Bereichen.
• Stelle dich einzigartigen Bossen, neuen Yokai und rücksichtslosen Varianten von Feinden.
• Beherrsche eine neue und tödliche Art von Waffe, den Splitstaff, und schütze dich mit einer mächtigen neuen Rüstung.
• Finde und entfessle neue zerstörerische Schutzgeister, Yokai, Ninjutsu-Fähigkeiten und mehr.

Um auf diesen neuen Storyline-Inhalt zugreifen zu können, müssen Sie zuerst die Hauptstory beenden. Wir empfehlen Ihnen daher, sich gut auf diesen DLC vorzubereiten.

das Update 1.11 führt unter anderem die Funktion „Dämonenparade Bildrolle“, Neue Zaubersprüche und Ninja-Techniken sowie neue ästhetische Optionen für Ihren Avatar.

Bist du bereit, nach Japan zurückzukehren? Fantasy made in Team Ninja?