Die Kampagne "Heads up, Texas" bringt Bewusstsein und Dringlichkeit, um abgelenktes Fahren zu reduzieren

AUSTIN, Texas - (BUSINESS WIRE) - Trotz Bestellungen zu Hause und weniger Verkehr in den letzten Monaten hat Texas weiterhin ungefähr die gleiche Anzahl von Todesfällen auf den Straßen unseres Bundesstaates verzeichnet. Um die Fahrer kreativer über die Gefahren des abgelenkten Fahrens zu informieren, hat TxDOT ein neues webbasiertes Augmented Reality (AR) -Spiel auf den Markt gebracht, das die Wichtigkeit der Aufmerksamkeit hinter dem Lenkrad verstärkt und die Fahrer daran erinnert, den Kopf hoch zu halten. Ungefähr jeder fünfte Unfall auf Straßen in Texas wird durch abgelenktes Fahren verursacht und ist vermeidbar.

Dieses neue AR-Spiel "Dart diese Ablenkungen"Entwickelt, um das Bewusstsein für die Gefahren des abgelenkten Fahrens auf interaktive, ansprechende Weise zu schärfen, die bei allen Altersgruppen Anklang findet. Inspiriert von einem klassischen Karnevalsspiel werfen die Spieler Pfeile über eine Windschutzscheibe, um Luftballons zu treffen, die Ablenkungen beim Fahren wie Essen, Programmieren von Musik oder Navigation und Selbstpflege symbolisieren. Dies ist eine wichtige Erinnerung daran, dass es beim abgelenkten Fahren nicht nur darum geht, vom Fahrersitz aus eine SMS zu schreiben oder zu sprechen.

"Jeder Fahrer und jeder Beifahrer kann durch abgelenktes Fahren beeinträchtigt werden, und ein Todesfall ist einer zu viel", sagte James Bass, Executive Director von TxDOT. "Wir tun alles, um sicherzustellen, dass jeder Texaner die Gefahren des abgelenkten Fahrens kennt. Abgelenkte Verkehrsunfälle sind vermeidbar und wir hoffen, dass dieses neue AR-Spiel den Fahrern hilft, zu erkennen, dass es mehr Gefahren gibt als nur Ihr Handy im Auto. "

TxDOT wird die Kampagne "Heads up, Texas" und das neue AR-Spiel über soziale Medien, soziale Einflussfaktoren und digitale Werbung bewerben. Diese Bemühungen zielen darauf ab, das Bewusstsein für das Spiel zu schärfen und die Leute zu ermutigen, ihre Ergebnisse zu teilen und andere Spieler zu rekrutieren, um diese Ablenkungen zu verhindern. Das AR-Spiel kann auf jedem Smartphone oder Tablet gespielt werden www.dartthosedistractions.com oder Spieler können die Website auf einem Desktop-Computer besuchen, um über einen QR-Code auf das Spiel zuzugreifen. Spieler sollten niemals am Steuer spielen, keine weitere Ablenkung hinzufügen!

TxDOT ist jährlich "Heads up, Texas" Die Kampagne startet offiziell am 4. August und ist eine Schlüsselkomponente von #EndTheStreakTX, eine breitere Social-Media- und Mundpropaganda, die den Fahrer dazu ermutigt, am Steuer sicherere Entscheidungen zu treffen, z. B. einen Sicherheitsgurt anzulegen, das Tempolimit zu fahren, niemals SMS zu schreiben und zu fahren und niemals unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen Drogen zu fahren . Der 7. November 2000 war der letzte unsterbliche Tag auf den Straßen von Texas und #EndTheStreakTX fordert alle Texaner auf, sich zu sicherem Fahren zu verpflichten, um die täglichen Todesfälle zu beenden.

Für Medienanfragen wenden Sie sich an Veronica Beyer und TxDOT Media Relations unter MediaRelations@txdot.gov oder (512) 463-8700.

Die in diesem Bericht enthaltenen TxDOT-Informationen stellen meldepflichtige Daten dar, die aus dem Crash Report (CR-3) des Texas Peace Officer stammen. Diese Informationen wurden von der Abteilung am 17. Juli 2020 empfangen und verarbeitet.

###

Das texanische Verkehrsministerium ist verantwortlich für die Instandhaltung von 80,000 Meilen Straße und für die Unterstützung der Luftfahrt-, See-, Schienen- und öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten Bundesstaat.

Sie mit Texas verbinden
www.txdot.gov | TxDOT auf Facebook | TxDOT auf Twitter

Kontakte

Veronika Beyer
MediaRelations@txdot.gov
+512 (463) 8700

Quelle BUSINESS WIRE