Ary und das Geheimnis der Saison ist ein Abenteuerspiel "alla Zelda". Et voilat, mit nur zwei Wörtern habe ich den gesamten beschreibenden Teil der Vorschau beigefügt. << Aber ich spiele kein Nintendo! >> Ah. OK. Also ... Darksiders? << WER? >> Ok, ok, ich verstehe.

Wir teilen. Ary and the Secret of Seasons ist ein Abenteuerspiel, das Erkundung, Echtzeitkampf und Dungeonüberquerung kombiniert, konzentrierte Orte, die den Spieler dazu bringen, Rätsel zu lösen und Kampftests fortzusetzen. Hinter dem Spiel stehen die Entwickler eXiin und Fischkaktusunter der Schirmherrschaft von Mobus-Spiele. Beide sind belgische Entwickler, daher sehen wir uns eine Arbeit an, die mit europäischer Designsensibilität erstellt wurde.

Hintergrundgeschichte von Ary und dem Geheimnis der Saison
Aber warum müssen Bösewichte immer Zauberer sein? Niemals, dass sie Geistliche oder Diebe sind. Noch nie.

Das Thema Abenteuer ist im Titel selbst zu finden: Die Jahreszeiten stehen im Mittelpunkt des Abenteuers. Die Geschichte beginnt mit der Protagonistin Aryelle. Ary ist nur die Verkleinerung, die darauf bedacht ist, mit Puppen in ihrem Zimmer zu spielen, und die sehr bequem eine Legende aus der Vergangenheit nachbildet, die möglicherweise Auswirkungen auf die Ebene der Geschichte hat oder nicht. Mein sechster Sinn sagt ja.

All diese Unbeschwertheit lässt sofort Raum für einen Anfall von Dunkelheit, nicht wenig. Aryelles Vater, ein Hüter der Jahreszeiten, befindet sich in einer Depression, nachdem sein Sohn in Luft aufgelöst ist. Eine Reihe von zufälligen Ereignissen wecken die Hoffnung wieder, deuten aber gleichzeitig darauf hin, dass es der Welt nicht wirklich gut geht und Ary das Schicksal in die Hand nimmt und sich als Heldin und Inhaberin der Macht der Jahreszeiten aufrichtet, um ihren Bruder zu finden und das Gleichgewicht zu halten in der Welt.

Von hier aus entsteht ein Abenteuer, in dem Ary sowohl als Person als auch als "Protagonist eines Videospiels" wächst und zahlreiche Kräfte und Fähigkeiten erhält, um Hindernisse zu überwinden.

Ary mit geringen Leistungen, Anfangsbereich
Die Spielstädte beherbergen zahlreiche NPCs, von denen Sie auch Nebenquests erhalten können.

Verwenden Sie Flüche wie "Sohn einer KuhIm Kampf macht es die Zielgruppe klar. Der Ton ist leicht und die Feinde sind lustige, karikierte anthropomorphe Tiere. Die Cel-Shading-Grafiken sind farbenfroh und in der Atmosphäre des Spiels ausgewogen. Es gibt vereinzelte bittere Noten, wie ich oben erwähnt habe, aber von dem, was ich spielen könnte, stehen wir vor einer modernes Action-Märchen.

Auf Gameplay-Ebene beweist sich das Spiel sehr interessant in seiner Puzzle-Komponente. Die Kräfte der Jahreszeiten können die Umgebung auf relativ vorhersehbare Weise verändern. Mit der Kraft des Winters werde ich die Temperatur der umliegenden Welt senken, indem ich zum Beispiel Wasser und Feinde einfriere. Im Gegensatz zu dem, was The Legend of Zelda Orakel der Jahreszeiten bei Game Boy Color getan hat, verwenden Ary und das Geheimnis der Saison ein dynamisches saisonales Wechselsystem, bei dem sich die Auren des Einflusses auf den Protagonisten und die Kugeln konzentrieren, die voller Kraft der Jahreszeiten sind.

Ist es ein Problem, wenn ich mich auf gallertartige Feinde beziehe, die wie Chuchu gefrieren?

Die Umgebung ändert sich daher in Echtzeit und dies macht die Rätsel sehr dynamisch und interessant zu lösen. Ein Beispiel wäre, gallertartige Feinde auszunutzen, um sie einzufrieren und sie als Blöcke zu verwenden, um einen Schalter zu aktivieren. Oder wechseln Sie zwischen den verschiedenen saisonalen Kräften, um während einer Plattformsitzung einen Pfad zu erstellen. Der Test schien gültig und ausgewogen zu sein.

Wo das Spiel zu wünschen übrig lässt, ist im Kampf. Das System ist in Echtzeit mit der Möglichkeit, Gegner anzugreifen, und wird hauptsächlich mit einfachen Angriffen, schweren Angriffen, Ausweichmanövern und Gegenangriffen verwaltet, wenn Sie das richtige Timing haben, um die Schüsse des Gegners zu blockieren. An sich ist die Basis nicht schlecht für die Art des Spiels, aber ich fand die Reaktion auf die kalibrierten Befehle etwas schlecht.

Widder und das Geheimnis der Jahreszeiten - Winter - Sommer
Das Nebeneinander der verschiedenen Jahreszeiten in Echtzeit ist wertvoll.

Die Eingangsverzögerung ist etwas zu hoch, was den Kampf nicht besonders flüssig macht. Mit ein wenig Gewohnheit kann unser Gehirn diesen Effekt kompensieren, aber ich würde gerne in der endgültigen Version die niedrigeren Reaktionszeiten sehen.

Der Test wurde auf einem PC-Build durchgeführt und ich bemerkte sehr schwankende Leistungen. In der ursprünglichen Stadt ging es von 180 fps auf 48 fps ohne wesentliche Änderung der eingesetzten Ressourcen. Es wird wahrscheinlich alles für die endgültige Version kalibriert sein, also habe ich nicht viel Gewicht gegeben. Ich fand, dass das Blockieren von fps bei 60 die beste Lösung für eine konsistente Leistung ist.

Das Spiel wird am veröffentlicht werden der erste September auf allen Plattformen und am 5. November auf Stadien. Ist Ary und das Geheimnis der Jahreszeiten mit Aufregung, Angst, Hype zu beobachten? Es könnte sich als das erste große Abenteuer für einen weniger erfahrenen Spieler erweisen, ein angenehmes Zwischenspiel für viele andere. In der Nase würde ich sagen, dass Sie auf Switch die Öffentlichkeit finden, die am meisten an einem Spiel dieser Art interessiert ist.