Seitdem sind drei lange Jahre vergangen Horizon Zero-Dämmerung machte seinen Auftritt auf PlayStation 4 e Playstation 4 Pro. Der Titel war sofort ein großer Erfolg, mit über drei Millionen verkauften Exemplaren in kurzer Zeit und der allgemeinen Anerkennung aller Kritiker. Guerrilla Games, bis dahin bekannt für seine (ausgezeichnete) Serie von FPS Killzone, ist völlig von einem bekannten Terrain abgewichen, um seinen Horizont zu öffnen und damit den Weg von zu tappenOpen World Action Rollenspielund traf das Ziel fast perfekt. Darüber hinaus befürwortete das Softwarehaus indirekt und unwissentlich auch die Geburt von Der Tod Stranding über die für den Titel erstellte Grafik-Engine. Kurz gesagt, ein wahrer Hauch von Leben für ein Spiel, dessen Absicht trotz einiger Mängel erfolgreich ist.

Und die Vergleiche mit dem Spiel von Kojima Production enden hier nicht: Beide Titel teilen tatsächlich ihre plattformübergreifende Natur. Wenn für Death Stranding jedoch von Anfang an klar war, dass es auch auf dem PC landen würde, war die Nachricht von der Veröffentlichung auf Steam auch von Horizon Zero Dawn wie ein Blitz aus heiterem Himmel, so sehr, dass eine Sekte von Spielern, die sogenannten Fanboy, Rennen leider immer noch unter uns, beschwerte sich auch, dass andere Leute ohne PS4 Spaß daran haben könnten, ein (ehemaliges) Exklusiv auf einer anderen Plattform als der gewählten zu spielen PlayStation 4, aber so sei es. Sprechen wir also schnell über das Spiel und untersuchen den auf Steam verfügbaren Port.

Horizon Zero Dawn ist, wie bereits erwähnt, ein Open-World-Action-Rollenspiel, das uns langsam in die Spielmechanik einführt und ein paar Stunden lang Händchen hält, genau wie Rost es mit der kleinen Aloy, der Ausgestoßenen (trotz ihrer selbst) tut. Wer muss sich auf den Test vorbereiten, um sich in ihn zu integrieren? Herz der Mutter, ein Dorf, in dem mehrere Menschen leben. Alles in einer Welt, die riesige grüne Täler mit schneebedeckten Gebirgszügen abwechselt, deren Meister zu Metalltieren geworden sind, Maschinen in Form von Tieren, die größtenteils nur daran interessiert sind, unsere Haut herzustellen. Die ersten gefundenen Exemplare können leicht mit einem Bogen und einem Speer getötet werden, aber bald befinden wir uns vor viel größeren und komplexeren Tieren. In diesem Fall ist es notwendig, sie durch Aloys praktischen Betrachter zu analysieren, um ihre Schwachstellen zu identifizieren und sie zu treffen. In den meisten Fällen ist es ratsam, sich heimlich zu nähern, ohne entdeckt zu werden, um mit den der Heldin zur Verfügung stehenden Waffen echte Angriffstaktiken anwenden zu können. Die Maschinen sind jedoch nicht die einzigen Gegner: Es gibt auch menschliche Feinde an der Spitze einiger Außenposten, deren Befreiung diese Ansicht vollständig widerspiegelt, zum Beispiel in Far Cry 4. Aus den klassischen offenen Welten von Ubisoft die Mechanik der Collilunghi, friedliche und unglaublich große Maschinen, die im Grunde genommen als Türme dienen, durch die man die Spielkarte entdecken kann.

Denken Sie jedoch nicht, dass Horizon Zero Dawn ein Spaziergang im Park ist. Selbst bei normalen Schwierigkeiten werden die Zusammenstöße schnell schwierig zu bewältigen und man muss sehr vorsichtig sein, um nicht schnell zu sterben. Gleichzeitig wird Aloy dank beider immer stärker Geschicklichkeit, um mit einer Reihe von Punkten freigeschaltet zu werden, die Sie beim Aufstieg erhalten, beide mit den Kauf und die Verbesserung von Ausrüstung. Kurz gesagt, insgesamt ist es immer noch ein ausgezeichnetes Spiel, das Spaß macht und lohnend ist. Persönlich fand ich die Geschichte etwas schwächer, was nach einer Weile auch vorhersehbar wird. Die zum Kauf verfügbare Version ist Gesamtausgabeund enthält daher auch die hervorragende Ausdehnung Die gefrorenen Wilds, die neue Mechanik und einen neuen Bereich einführt, siehe Schnittwunde.

Was die Realisierung des von den Virtuos-Jungs geschaffenen Hafens betrifft: Nehmen wir an, ich hätte viel besseres erwartet. Ich habe das Spiel auf einem PC getestet, der mit ausgestattet ist RTX 2080, i7-9700K und 16 GB RAM. Nach einem seltsamen und monströsen anfänglichen Laden (ich meine ungefähr 15 Minuten Warten) startet Horizon Zero Dawn, was schließlich geschieht unterstützt perfekt i 21:9 (außer bei Videos) die zusammen mit der Möglichkeit von das Sichtfeld erweitern, ermöglicht es Ihnen schließlich, eine wirklich unglaubliche Aussicht und Panoramen zu haben. Das Gleiche gilt nicht für die Leistung. Im Full HD und mit dem Videoqualität bei Ultra das Spiel erreicht ungefähr i 60 / 65 fps, unter Verwendung der GPU zwischen 90 und 95%. Dann lassen wir die adaptive Auflösung weg, die die Bildqualität verschlechtert, ohne ein effektives positives Feedback zu geben. Nicht besonders gut, wenn man das berücksichtigt Skalierbarkeit ist nicht die beste: Wenn Sie alle Videoeinstellungen auf „niedrig“ senken, wird genau 10 fps erreicht. Auch an stotternden Phänomenen mangelt es nicht. Kurz gesagt, es schien mir ein sehr fauler Port zu sein, besonders für ein Spiel, das jedoch von vor drei Jahren stammt. Es ist auch erwähnenswert, dass einer vorhanden ist Dayone Patch was, abgesehen von einem kleinen Bugfix, nichts anderes ändert. Das fasziniert mich noch mehr, wenn ich dann mit dem Titel ein Spiel wie Death Stranding vergleiche, das dieses Jahr veröffentlicht wurde und das auf dem PC einfach perfekt ist und auch dieselbe Grafik-Engine verwendet. Natürlich ist dies nicht das einzige, was in einem Port untersucht werden muss, aber es ist immer noch seltsam, auch weil die Möglichkeiten, die die Videooptionen bieten, nicht so vielfältig sind.

Einfach gesagt, es hätte mehr getan werden können, aber es bleibt die Tatsache, dass schließlich auch ein großartiger Titel wie Horizon Zero Dawn, der bisher nur für PlayStation 4 erhältlich war, von PC-Benutzern gespielt werden kann. Wir müssen nur auf die Mods warten! Wenn Sie am Kauf interessiert sind, können Sie sich mit verbinden offizielle Steam-Seitekostet das Spiel 49,99 €.