die Website Patently Apple- meldete am 6. Februar dieses Jahres die Registrierung eines neuen Patents von Apfel. Das Projekt ist ungefähr Videospiel-Streaming und wurde diese Woche veröffentlicht.

Der vollständige Name des Patents lautet "Aktivieren des interaktiven Dienstes für Cloud-Rendering-Spiele in 5G-Systemen" und hätte den Zweck, das Streaming von Videospielen auf ähnliche Weise zu erleichtern, wie dies bereits bei anderen nicht interaktiven Medien wie Filmen oder Fernsehserien der Fall ist.

Das Patent selbst zitieren:

„Das Spiel wird auf einem Remote-Server gespeichert, ausgeführt und gerendert und dann auf das Gerät gestreamt. Auf diese Weise kann der Benutzer das Spiel unabhängig von den Besonderheiten seines Geräts genießen, da der Server zum Speichern, Ausführen und Rendern geladen wird.

Steuerelemente werden vom Gerät des Benutzers an den Server gesendet, der sie aufzeichnet und dann an das Spiel sendet. Bestehende 5G-Systeme sind nicht in der Lage, Remote-Videospiel-Rendering-Prozesse effizient zu unterstützen."

Das Patent geht dann auf sehr technische Details einmit einer Sprache, die für Nichtfachleute schwer zu verstehen ist. Wenn Sie mehr über Patently Apple erfahren möchten, ist Apple verfügbar das gesamte Patent. 

Apple scheint daher bereit zu sein, seine Präsenz in der Welt der Videospiele zu erhöhen. Dieses Patent würde auch das erklären Entscheidung, weder Stadia noch xCloud auf iOS-Geräten zu unterstützen.