Es war das Jahr 2004, in dem EA das Recht hatte, umzusetzen die Filmtrilogie von Herr der Ringe von der großen Leinwand bis zum Videospiel. Was resultierte war Der Herr der Ringe: Der Kampf um Mittelerde, ein exzellentes Echtzeit-Strategiespiel. Kurz darauf kehrten die Rechte jedoch zurück zu Warner Brosund verurteilte die Serie zum höllischen Kreis der Spiele ohne Rechte.

Vierzehn Jahre später Eine Gruppe von Fans beschloss, dem Titel ein neues Leben zu geben. Das Projekt, das den Namen trägt Die Schlacht um Mittelerde: neu geschmiedet, wurde 2018 angekündigt und plant ein komplettes Remake des Videospiels in Unreal Engine 4. Vor einigen Tagen war ein Video von mehr als einer Viertelstunde eine Überraschung, das die Fortschritte des Projekts zeigte.

Aufgrund der oben genannten Rechteprobleme ist es praktisch unmöglich, das ursprüngliche Spiel zu finden. Und selbst wenn Sie eine Kopie haben, ist es genauso schwierig, sie auf einem modernen PC auszuführen. Aber The Battle for Middle-Earth: Reforged zielt nicht nur darauf ab, den Titel wieder verfügbar zu machen, sondern auch auf Nehmen Sie grafische Verbesserungen vor und fügen Sie neue Mechaniken hinzu. Auf Offizielle Website Im Projekt finden Sie alle Details sowie die Liste der Personen, die an dem Remaster arbeiten.