Trotz der durch die Pandemie verursachten Unannehmlichkeiten kann die gamescom es findet wie jedes Jahr statt, auch wenn in digitale Version. 

Am ersten Abend die Eröffnungsnacht Live, die neue Erweiterung von World of Warcraft: Schattenlande. Darin können sich die Spieler über die Grenzen von Azeroth hinaus in die Schattenlande wagen, in denen die Seelen der Toten des gesamten Warcraft-Universums wohnen.

Diese Länder sind in vier Zonen unterteilt, in denen jeweils ein Zirkel untergebracht ist. Jeder Coven wird mit einem eigenen animierten Trailer präsentiert, GlAn seinem Abend waren die Kyrer aus der Bastion an der Reihe. 

Der Kurzfilm zeigt zwei der beliebtesten und bekanntesten Charaktere in der gesamten Geschichte von Warcraft. Uther und Arthas. 

Nach dem Kurzfilm enthüllte ein kurzer Trailer im Spiel das Erscheinungsdatum von Shadowlands, das wird das sein 27 Oktober 2020.