Fall Guys ist definitiv das Spiel des Augenblicks, aber es bleibt im Moment ein exklusiver PC und PS4. Ab der ersten Stunde jedoch rund um das Spiel von Mediatonic Es gab Gerüchte über mögliche Häfen, insbesondere für Schalter.

Diese Gerüchte wurden jedoch von den Entwicklern selbst eingestellt. Laut Aussagen von Joe Walsh, dem Chefdesigner des Spiels, der während eines Streams von Gary Whitta veröffentlicht wurde, hat Mediatonic andere Prioritäten für Fall Guys. Insbesondere möchte das Unternehmen cBauen Sie ein gutes Vertrauensverhältnis zu Ihrer Gemeinde auf bevor Sie über die Arbeit an einem Hafen nachdenken.

"Wir konzentrieren uns derzeit darauf, das Spiel so gut wie möglich für PlayStation 4 und PC zu machen. Wir möchten ein gutes Vertrauensverhältnis zur Community aufbauen, indem wir zeigen, wie wir das Spiel unterstützen.
Im Moment ist es unsere Aufgabe, der Community zu sagen: "Wir wissen, was Sie wollen, wir hören Ihnen zu und wir arbeiten daran, die Dinge richtig zu machen." Dies ist keine Zeit, sich auf etwas anderes zu konzentrieren. wie man das Spiel auf andere Plattformen bringt. Wir würden sicherlich mehr Geld damit verdienen, aber es ist momentan nicht unsere Priorität. Die Community ist wichtiger. "

 

Die Gerüchte über einen Port waren aus der Entdeckung einiger Support-Dateien für das Switch SDK in der Steam-Version von Fall Guys entstanden. In den FAQ des Spiels antwortet Mediatonic jedoch auf die Frage nach den Ports für Switch und Xbox sie würde es mögen Bringen Sie das Spiel auf andere Plattformen, aber später.