Xbox Series S.Die Ankündigung von Xbox Series S. kam ein wenig wie ein Blitz aus heiterem Himmel und viele Benutzer haben sich unweigerlich gefragt, ob eine Konsole an platziert ist 299 Euro könnte irgendwie eine Belastung für die Mächtigsten darstellen Xbox Series X. Microsoft hat sich daher dazu entschlossen sofort klären auf dem Neuankömmling, enthüllt technische Spezifikationen und frühes Gameplay auf dem gleichen gefangen.

Dies sind die technischen Merkmale der Xbox Series S.:

  • CPU - 8xZen 2 bei 3.6 GHz (3.4 GHz mit SMT)
  • RAM - 10 GB DDR6: 8 GB bei 224 GB / s - 2 GB bei GB / s
  • SSD - 512 GB PCIe Gen4 Custom NVME: 2.4 GB / s unkomprimiert - 4.8 / s komprimiert
  • GPU - 4 TFLOPS, 20 CUs bei 1.55 GHz Benutzerdefinierte RDNA 2
  • Optische Unterstützung - All Digital
  • Erweiterbarer Speicher - 1 TB Erweiterungskarte
  • Abwärtskompatibilität - Xbox One, Xbox 360, Xbox (digitale Titel) / Xbox One (Zubehör)

Das Überraschendste an der Xbox Series S ist, dass es sich um ein Gerät handelt, das seiner älteren Schwester im Wesentlichen sehr ähnlich ist und laut Microsoft die gleiche Qualität garantieren kann, während ein niedrigeres Ziel angestrebt wird: Die Konsole unterstützt 4K nicht und ihr Leistungsziel ist eine Auflösung von 1440p bei 60fps mit der Möglichkeit, dass einige Titel 120fps erreichen. Dies wird genau in dem Video gezeigt, in dem sich die Serie S als fähig erweist, den Multiplayer von auszuführen Gears 5 Mit dieser Bildrate gibt es keinerlei Probleme.

Die Xbox Series S wird am 10. November verfügbar seinDie Vorbestellungen sind ab dem 22. September geöffnet und bieten die Gelegenheit, zum günstigeren Preis von 299 Euro gegen die 499 des Flaggschiffs der Serie X in die nächste Generation einzusteigen.