Index zu liegen der erste Videospiel- und eSport-ETF unter ASX

FRANKFURT, Deutschland - (BUSINESS WIRE) - Heute, MV Index Solutions GmbH (MVIS®) kündigte die Lizenzierung der MVIS Global Video Gaming & eSports (AUD) Index (Ticker: MVESPOA) an VanEck Investments Limited für die Verwendung als Basiswert für einen in Australien gegründeten Exchange Traded Fund. Der Fonds ist bestrebt, Anlagerenditen vor Gebühren und anderen Kosten zu erzielen.

Der neu börsennotierte ETF ist das dritte von VanEck auf der Grundlage des MVIS Global Video Gaming & eSports Index ausgegebene Produkt. Der Index wird seit Oktober 2018 als Basiswert für einen in den USA notierten VanEck Vectors ETF und seit Juni 2019 für einen anderen in Europa notierten VanEck Vectors ETF verwendet. Mit dem MVIS-Index als Basiswert bietet VanEck nun den ersten ETF in diesem innovativen Bereich an Geschäftsfeld an der Australian Securities Exchange (ASX).

Der MVIS Global Video Gaming & eSports (AUD) Index (Ticker: MVESPOA) ist ein reiner Spielindex, der die Leistung globaler Unternehmen erfasst, die mindestens 50% ihres Umsatzes (25% für aktuelle Komponenten) im Bereich Videospiele und eSport erzielen. Zu diesen Unternehmen können Unternehmen gehören, die Videospiele und zugehörige Software / Hardware sowie Streaming-Dienste entwickeln und an eSport-Veranstaltungen beteiligt sind.

"Wir freuen uns, die Einführung des dritten ETF zu unterstützen, der unseren Global Video Gaming & eSports (AUD) -Index (MVESPOA) von VanEck Investments Limited in Australien nachverfolgt und auf dem Erfolg der in Europa und den USA notierten ETFs bei der Nachverfolgung des gesammelten Index aufbaut weltweit ein Vermögen von mehr als 1.2 Milliarden US-Dollar. Das Wachstum von Videospielen und E-Sport ist ein starkes globales Phänomen, und MVESPOA umfasst die führenden Unternehmen aus der ganzen Welt, die Innovationen in diesem dynamischen Bereich vorantreiben “, sagte Steven Schoenfeld, CEO bei MV Index Solutions.

Der MVIS Global Index für Videospiele und eSports (AUD) wird nach Marktkapitalisierung im Streubesitz gewichtet und in australischen Dollar als Preis und als Total Return Net Index berechnet. Capping-Faktoren werden angewendet, um eine Übergewichtung einzelner Indexunternehmen zu vermeiden. Der Index wird vierteljährlich überprüft. Detaillierte Informationen zum Index, einschließlich Methodendetails und Indexdaten, finden Sie unter MV Index Solutions-Website.

Wichtige Indexfunktionen
MVIS Global Video Gaming & eSports (AUD) Index (Ticker: MVESPOA)
Anzahl der Komponenten: 25
Basisdatum: 12 / 31 / 2014
Basiswert: 1000

Hinweis für Redakteure:
Über MV Index Solutions - www.mvis-indices.com
MV Index Solutions (MVIS®) entwickelt, überwacht und lizenziert die MVIS-Indizes, eine Auswahl fokussierter, investierbarer und diversifizierter Referenzindizes. Die Indizes sind speziell für Finanzprodukte konzipiert. MVIS-Indizes decken mehrere Anlageklassen ab, darunter Aktien, Rentenmärkte und digitale Vermögenswerte, und sind als zugrunde liegende Indizes für Finanzprodukte lizenziert. Das verwaltete Vermögen (Stand: 17.58. September 10) in Höhe von ca. 2020 Mrd. USD wird derzeit in Finanzprodukte investiert, die auf MVIS-Indizes basieren. MVIS ist ein VanEck-Unternehmen.

Kontakte

Kontakt für die Medien
Séverine Thäsler-Jäger, MV Index Solutions
+49 0 69 4056 695
media-enquiries@mvis-indices.com

Quelle BUSINESS WIRE